Schnellauswahl
Martin Fritzl

Martin Fritzl

Innenpolitik

Eurofighter-Bestechung: Spur in die Politik

Ein anonymer Informant gibt Hinweise auf Zahlungsflüsse: 1,5 Millionen Euro für das BZÖ sollen bei einem Schweizer Finanzdienstleister gelandet sein, der auch zahlreiche weitere Transaktionen abgewickelt haben soll.

Innenpolitik

Teure Eurofighter-Einsätze

Weil die Saab 105 aufgrund defekter Bolzen ausfallen, müssen die Eurofighter übernehmen. Das ist aber nur als Übergangslösung möglich.

Innenpolitik

Regierung nicht rasch in Sicht

Es gibt erste Annäherungen, aber auch noch große Hürden auf dem Weg zu Türkis-Grün. Jetzt kommen die Wochen der Entscheidung, sagt ÖVP-Chef Sebastian Kurz.

Innenpolitik

Strache trifft Stronach: Anlauf für neue Partei?

Plant Heinz-Christian Strache den Aufbau einer eigenen Partei? Ein Treffen mit Milliardär Frank Stronach gibt Rätsel auf.

Innenpolitik

Debatte um die Rolle des Ministers bei den Casinos

Der Ressortchef könne bei der Bestellung des Vorstands nicht eingreifen, sagt Finanzminister Müller. Warum hat das sein Vorgänger dann gemacht?

Innenpolitik

Schützenhöfers Triumph und die Folgen für Land und Bund

Die ÖVP erobert in der Steiermark wieder den ersten Platz. In der SPÖ und der FPÖ dürften nun die Konflikte im Bund eskalieren.

Meinung

Straches Angebot

Der frühere FPÖ-Chef geht auf Konfrontationskurs mit seiner Partei. Das könnte das freiheitliche Lager spalten.

Innenpolitik

Rendi-Wagners letzte Chance

Nach der Niederlage in der Steiermark mehren sich die Stimmen in der SPÖ, die für eine völlige Neuausrichtung der Partei plädieren. Unklar ist nur: In welche Richtung soll es gehen?

Innenpolitik

Steiermark: Kommt der Motor ins Stottern?

Die steirische Industrie ist international gut aufgestellt. Genau das könnte aber angesichts der sich abschwächenden Konjunktur zum Problem werden.

Meinung

Gläserne Tresore

Es wird viel gewitzelt über die FPÖ und deren Veranlagungsstrategie, Goldbarren in einem Bauernhaus in Osttirol zu verstecken.

Innenpolitik

Türkis-grüne Verhandlungen: Das Bundesheer als Stiefkind

Niemand will das Verteidigungsressort, besonders bei den Grünen ist das Interesse gering. Aber auch Thomas Starlinger hat kaum Chancen auf eine Verlängerung.

Meinung

Causa Casinos: Nicht jede Postenbesetzung ist ein Skandal

Die Aufregung um die Besetzung von Posten und Aufteilung von Einflusssphären innerhalb einer Koalition ist zu einem guten Teil heuchlerisch.

Innenpolitik

SPÖ, FPÖ und Neos stimmen sich auf die Oppositionsrolle ein

Die FPÖ warnt vor den Grünen, SPÖ und Neos fordern raschere Entscheidungen.

Innenpolitik

Grüne drängen in die Regierung

Die Grünen entschieden sich am Sonntag einstimmig für Regierungsverhandlungen mit der ÖVP. In der Volkspartei rechnet man mit einer neuen Regierung schon im Dezember.

Innenpolitik

Wer könnte bei den Grünen ein Ministeramt bekleiden?

Werner Kogler wird bei einer Regierungsbeteiligung der Grünen wohl Vizekanzler aber welche Minister würden mit ihm regieren? Ein Who is Who der ministrablen Grünen: von Rudolf Anschober bis Ulrike Lunacek.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›