Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Michael Horowitz

Michael Horowitz

Chronik

Premium Fanny Elßler: Aufreizender Tanz des Lebens

Ihre himmlischen Füße begeistern schon im Alter von sieben Jahren: Fanny Elßler, Primaballerina aus Gumpendorf, schreibt Tanzgeschichte. Und wird durch manch leidenschaftliche Liaison berühmt.

Chronik

Premium Christl Schönfeldt: Eine Grande Dame als Opernball-Gräfin

25 Jahre lang organisiert Christl Schönfeldt das glänzende gesellschaftliche Ereignis Wiens. Voller Esprit, Stil und Souveränität. Mit 96 Jahren besucht sie zum letzten Mal den großen Ball.

Chronik

Premium Hermann Leopoldi: Trotzdem Ja zum Leben sagen

Wiens populärster Alleinunterhalter begeistert Intellektuelle, reißt aber auch das Vorstadtpublikum zu Beifallsstürmen hin. Trotz vieler Katastrophen bleibt Hermann Leopoldi lebenslang Optimist.

Chronik

Premium Trude Marzik: Meldezettel der Peripherie

Sie ist in der Vorstadt zu Hause. Doch die Lyrikerin und Mundartdichterin Trude Marzik beherrscht das Wienerische in allen Spielarten. Vom Gemeindebau-Bassena-Tratsch bis zum Rencontre im Salon.

Chronik

Premium Anton Karas - mit der Zither zum Weltstar

Die Partnerin seines Lebens ist eine Zither. Durch sie wird der unscheinbare Wiener Heurigenmusiker Anton Karas im Film des Nachkriegs-Wien Der dritte Mann zum weltweit umjubelten Entertainer.

Chronik

Premium Auf Berta Zuckerkandls Diwan wird Österreich lebendig

In Berta Zuckerkandls Salon verkehrt vor 100 Jahren die Elite des Landes: Die Journalistin setzt sich auch für die künstlerische Avantgarde ein. Von den Secessionisten bis zur Wiener Werkstätte.

Chronik

Premium Starinterviewer und Interviewstar

Durch die Radioübertragung des Staatsvertrags wird Heinz Fischer-Karwin bekannt. Später führt die Reporterlegende brillante Gespräche. Darunter mit Oskar Werner, Karajan und Kreisky.

Chronik

Premium Brokat und blanke Busen gegen Intoleranz

Zu Beginn ist es ein »schwuler Aufschrei«.In mehr als 25 Jahren entwickelt sich das Lebenswerk vonGery Keszler der Wiener Life Ball zum Fest des Lebens, zur größten Spendengala Europas.

Chronik

Premium Hugo Meisl - Scheiberln, Schmieranskis und Siege

Hugo Meisl ist eine prägende Persönlichkeit der heimischen Sportgeschichte. Der legendäre Trainer gilt als Mastermind des Wunderteams. Und als Erfinder der Wiener Schule des Fußballs.

Chronik

Premium Maly Nagl - Sternderln, Schrammeln und Strawanzer

Beim Heurigen ist manchen ein »Räuscherl liaba als wia a Krankheit oder a Fieber«. Wenn Sängerin Maly Nagl, ein Symbol des Wienertums, voller Lebendigkeit intoniert, ist Glückseligkeit garantiert.

Chronik

Premium Fritz Molden, ein Leben als Seiltänzer ohne Netz

Fritz Molden ist Widerstandskämpfer, ein Wegbereiter für die Freiheit, für Österreich. Er ist Diplomat, Autor, Journalist und Verleger der ein Leben voller Berg- und Talfahrten führt.

Chronik

Premium Heinz Conrads: Den Wuaschtl kaun kana darschlogn

Herzspezialist, Seelentröster, Liebling der Madln und Buam: Mit dem Charme eines Vorstadt-Gigolos lässt Heinz Conrads Tristesse des Alltags vergessen. Alles ist wie von Zuckerguss überzogen.

Chronik

Premium Alma Mahler-Werfel: Herzensschlampereien im Liebeslabyrinth

Eine Femme fatale, die durch Affären Aufsehen erregt. Die Muse und Salonière liebt es, wenn Männer von ihr besessen sind. Als wilde Witwe im Wahn verschlingt sie Genies.

Chronik

Premium Waluliso - skurriler Botschafter des Friedens

Er kämpft für Frieden und die Lobau, den Dschungel Wiens. Wickerl Weinberger, der sich Waluliso nennt eine Abkürzung für Wasser-Luft-Licht-Sonne gilt für manche als wirrer Sonderling.

Chronik

Premium Hawelka - Biotop der Tagträumer & Nachtschwärmer

Die berühmtesten Cafetiers von Wien, Josefine und Leopold Hawelka, schaffen eine Institution, ein zweites Zuhause für Künstler und Lebenskünstler. Für manche ist es auch ein Wartesaal zum Ruhm.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›