Schnellauswahl
Michael Köttritsch

Michael Köttritsch

Management & Karriere

Die beste aller Zukünfte

Sprechblase Nr. 363. Warum es nun mehr als nur eine Alternative gibt.

Management & Karriere

Besser als New York

Sprechblase Nr. 362. Warum das Erlebnis zur Experience geworden ist.

Management & Karriere

Ein Fall für Durchblicker

Sprechblase Nr. 361. Warum diese Brille nicht unbedingt hilft.

Management & Karriere

Von den Spieleentwicklern lernen

Lukas Dolesch stieg erst ins Prüfgeschäft für Medizintechnik ein. Heute liefert er Hightech für Krankenhäuser und erstellt Kapazitätsprognosen. Die sind nicht nur in Covid-19-Zeiten relevant.

Management & Karriere

Lächelnd die Zähne zeigen

Sprechblase Nr. 360. Warum Danke im Voraus Druck erzeugt.

Management & Karriere

Bloß keinen Salto nullo

Sprechblase Nr. 359. Warum wir ganz gern einen Spagat machen.

Management & Karriere

Blue Tomato: On- und Offline verstärken einander

Beratung schafft Vertrauen, einheitliches Look and Feel gibt Sicherheit und Events das Gefühl, unter Seinesgleichen zu sein. Eine Mischung, auf die man bei Blue Tomato setzt.

Management & Karriere

Was ist jetzt seliger?

Sprechblase Nr. 358. Warum Arbeitnehmer und -geber unglücklich sind.

Management & Karriere

On- und Offline verstärken einander

E-Commerce. Beratung schafft Vertrauen, einheitliches Look and Feel gibt Sicherheit und Events das Gefühl, unter Seinesgleichen zu sein. Eine Mischung, auf die man bei Blue Tomato setzt.

Meinung

Was ist jetzt seliger?

Warum Arbeitnehmer und -geber unglücklich sind.

Management & Karriere

Das Großraumbüro ist angezählt

Arbeitswelten. Sein Ruf war schon vor Covid-19 nicht der beste. Doch ganz hat sich das Großraumbüro noch nicht überlebt. Selbst wenn es in diesen Tagen oft ein Desksharing bedeutet.

Management & Karriere

Zustände sind das

Sprechblase Nr. 357. Warum man nicht mehr in die Arbeit gehen muss.

Unternehmen

Wie Digitalisierung hilft, die Krise zu bewältigen

Das Silicon Valley ist noch immer die Nummer eins, wenn es um Start-ups geht, doch Wien gehört zu den aufstrebenden Ökosystemen. Und der Standort überzeugt durch die Langlebigkeit der jungen Unternehmensgründungen.

Unternehmen

Clemens Billek: Das Wartezimmer hat ausgedient

Start-ups. Clemens Billek treibt mit seiner App DRD die Telemedizin voran: Per Smartphone landet man direkt in den Ordinationen der Hausärzte.

Management & Karriere

Hier geht\'s zum Shortcut

Sprechblase Nr. 356. Warum Abkürzungen nie aus der Mode kommen.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›