Schnellauswahl
Michael Laczynski

Michael Laczynski

Ausland

Bis Mitte Juli geht es nur ums Geld

Am Mittwoch wollen Berlin und Brüssel den Rahmen von EU-Budget und Covid-Hilfsfonds abstecken, eineinhalb Wochen später geht es beim EU-Gipfel zur Sache.

Meinung2

Es muss sich nicht viel ändern, damit nicht alles beim Alten bleibt

Der Erfolg des deutschen EU-Vorsitzes wird sich nicht an Coronahilfsgeldern messen lassen, sondern daran, ob die EU ihre Reformmüdigkeit überwindet.

Meinung

Was genau haben die Briten zu bieten?

In Handelsgesprächen zieht London immer mehr rote Linien.

Meinung

Angela Merkels längst überfällige europäische Erkenntnis

Deutschlands Bundeskanzlerin sieht den gemeinsamen Binnenmarkt der EU nicht mehr als gottgegebene Selbstverständlichkeit an und das ist gut so.

Ausland

Beate Meinl-Reisinger: Kein Troika-Einmarsch in Italien

Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger befürwortet neue EU-Steuern und warnt Türkis-Grün vor fehlgeleiteter Sparpolitik und dem Schüren nationalistischer Emotionen.

Meinung

Wie Sankt Brexit über den Brüsseler Beelzebub obsiegte

Die Abwicklung der EU-Mitgliedschaft durch die britischen Konservativen hat wenig mit Konservatismus zu tun und viel mit quasireligiösem Eifer.

Ausland

Brexit-Gespräche ohne Sicherheitsnetz

EU und Großbritannien verhandeln wieder. Doch die Aussichten auf konkrete Fortschritte noch im Juni oder auf eine Verlängerung der Post-Brexit-Übergangsperiode sind gering.

Ausland

Jean-Claude Juncker: Man liebt sich nicht genug in Europa

Jean-Claude Juncker fordert von allen EU-Mitgliedern mehr Solidarität ein und sorgt sich um das Urteil des deutschen Verfassungsgerichts zu den Anleihenkäufen der EZB.

Meinung

Ein eleganter Ausweg aus dem Nord-Süd-Konflikt

Der Vorschlag der EU-Kommission, beim Corona-Wiederaufbau neue Geldquellen anzuzapfen, könnte den Riss zwischen Deutschland und Italien kitten.

Ausland

Eine Fiskalunion für die Zeit der Krise

Martin Selmayr, Vertreter der EU-Kommission in Wien, erläutert im Gespräch mit der Presse die Stoßrichtung des Post-Corona-Wiederaufbauplans der Brüsseler Behörde.

Meinung

Ein Sommer wie immer? Gesunde Skepsis ist angebracht

Die EU und ihre Mitglieder bemühen sich nach Kräften, die Kluft zwischen Wunsch nach Erholung und pandemischer Wirklichkeit zu überbrücken.

Ausland

Nach dem EZB-Urteil wackeln die letzten zwei Bastionen der EU

Das Nein der deutschen Höchstrichter zu Anleihenkäufen der Europäischen Zentralbank wird langfristig negative Folgen für die EU haben.

Ausland

Nach dem Brexit liebäugelt London mit den USA

Die am Dienstag beginnenden Handelsgespräche mit Washington sollen die britische Position in Brüssel stärken.

Ausland

Deutschland fesselt die EZB

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hält die Maßnahmen, mit denen die Europäische Zentralbank die Währungsunion am Laufen hält, für teilweise verfassungswidrig.

Ausland

Neues EU-Verfahren gegen Polen

Die Europäische Kommission geht gegen Disziplinierung von Richtern durch die Regierung vor.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›