Schnellauswahl
Oliver Grimm

Oliver Grimm

Meinung

Meine Bücher des Jahres

Die Bücher, welche ich hier auflisten möchte, sind zu gut, um sie nicht gepriesen zu haben.

Ausland

Vom Klima bis zur Erweiterung: Was die EU 2020 beschäftigen wird

Die neue EU-Kommission hat ihre Prioritäten an die Herausforderungen des neuen Jahrzehnts angepasst. An erster Stelle steht der Klimaschutz, doch auch die Digitalisierung und mehrere der noch immer nicht gelösten Probleme werden von den Regierungen alle politische Kraft abverlangen, Europas Zukunft gemeinsam abzusichern.

Ausland

Neu in Brüssel: Man müsste sich hier vierteilen können

Die neuen EU-Abgeordneten haben sich nach einem halben Jahr in Brüssel und Straßburg eingelebt. Manches verblüfft sie, einiges irritiert sie. Mit dem ständigen Reisen haben sie sich arrangiert.

Ausland

Der Brexit rückt das Europaparlament politisch nach rechts

Die Zahl der EU-Mandatare sinkt von 751 auf 705. Liberale, Grüne und Sozialdemokraten verlieren 24 Sitze.

Ausland

Fluglinien haften für Verbrühungen durch Kaffee

Der EuGH bestätigt weitreichende Passagierrechte.

Ausland

Litauens Außenminister über Russland: Neustart klingt für mich verdächtig

Litauens Außenminister Linkeviius warnt die EU im Presse-Gespräch vor Naivität gegenüber den Avancen Russlands und unrealistischen geopolitischen Willensbekundungen.

Ausland

Das wäre der Anfang vom Ende des Binnenmarkts

Die nationalautoritäre Regierung will den Gerichtshof der EU außer Kraft setzen.

Ausland

Aufstand der Visegrád-Städte

Budapest, Warschau, Prag und Bratislava wollen selbst in Brüssel Förderungen beantragen, statt auf ihre Regierungen angewiesen zu sein. Chancen hat das jedoch nicht.

Meinung

Fünf Kniffe für den Kampf mit dem Alltag

Weihnachtszeit, Listenzeit. Wer will noch eine, wer hat noch nicht?

Ausland

Brexit: Der Fahrplan bis zum Austritt

Mit der klaren Mehrheit für Boris Johnson bei der Wahl ist eine Zustimmung für den EU-Austritt im Unterhaus zwar ziemlich sicher. Doch der Brexit ist mit dem Austritt noch lange nicht beendet.

Meinung

Die abgründige Brüsseler Klima-Einigung

Ökowende. Um den Preis eines vermiedenen Eklats mit Polens Regierung machen sich die neuen Spitzen der EU erpressbar - und gefährden die Rechtsstaatlichkeit.

Ausland

Polen triumphiert über Klimarabatt

Ministerpräsident Morawiecki präsentiert sich als Sieger des Ringens um die Ökowende. Seine Regierung verschärft derweil die Angriffe auf den Rechtsstaat.

Ausland

Einigung auf Klimaneutralität - aber ohne Polen

Der EU-Gipfel brachte eine Einigung, die eigentlich ein verdeckter Dissens ist: die polnische Regierung darf sich bis Juni 2020 überlegen, ob und wie sie dieses Ziel zu erreichen gedenkt.

Ausland

Konfliktreiche Premiere für neuen Präsidenten Michel

Tschechiens Attacken auf Österreich, die Nervosität über den Brexit und der Budgetstreit prägen den letzten Gipfel 2019.

Ausland

Ökowende beginnt mit Streit

Der Green Deal wird jährlich mindestens 260 Milliarden Euro kosten. Deren Quelle ist offen. Zudem entbrennt in der EU ein neuer Konflikt um die Atomenergie.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 3
  3. Nächste Seite ›