Schnellauswahl
Rainer Nowak

Rainer Nowak

Rainer Nowak ist Chefredakteur und Herausgeber der "Presse"
Schaufenster

Testessen in der Umar Fischbar

Erkan Umar hat jetzt eine Austernbar und einen großartigen Koch, der das Edel-Fisch-Kopenhagen nach Wien bringt.  

Innenpolitik

13 Fragen: Warum sind Sie so unbekannt, Herr Wiederkehr?

"Die Presse"-Chefredakteur Rainer Nowak stellt Christoph Wiederkehr 13 Fragen (und ein paar mehr). Der Wiener Spitzenkandidat der Neos über seine Bekanntheit als Politiker und ob die Neos links-liberal sind.

Schaufenster

Testessen im Viva la Mamma

Das Wiener Wirtepaar Huth hat schon wieder ein neues Lokal eröffnet und hat das ausgerechnet Jamie Olivers weltweitem Niedergang zu verdanken.

Meinung

Das langsame und das schnelle Recht

Die österreichische Bundesverfassung feiert den 100. Geburtstag, Die Presse den 30. unseres Rechtspanoramas. An dieser Stelle die leise Empfehlung an die Politik, beides zu beachten.

Meinung

Social Distancing in der Innen- und Europapolitik

Was die Coronapandemie mit dem Wiener Wahlkampf verbindet: Wir müssen beides wohl noch einige Zeit zähneknirschend ertragen.

Innenpolitik

13 Fragen: Haben Sie überhaupt kein schlechtes Gewissen, Herr Strache?

"Die Presse"-Chefredakteur Rainer Nowak stellt Heinz-Christian Strache 13 Fragen (und ein paar mehr). Der Wiener Spitzenkandidat der Liste Team HC Strache über sein schlechtes Gewissen, seinen Kontakt zu Herbert Kickl und Norbert Hofer und die Parallelen zu Jörg Haider.

Schaufenster

Testessen in der neuen Onyx Bar

Besuch in der neuen Asia-Küche beim edelsten Kirchenwirt des Planeten: Do Co startet mit einem kleinen Restaurant. 

Innenpolitik

Edtstadler: Europa ist geprägt durch das Judentum

Karoline Edtstadler erläutert die Ziele und Vorhaben der im Kanzleramt geplanten Antisemitismus-Stabsstelle, ist gegen die Grenzschließung in Ungarn und begrüßt den Verbleib von Sektionschef Christian Pilnacek.

Meinung

Die Wien-Wahl wird ein (kleines) Trauerspiel

Sämtliche Parteien stapeln tief, fast alle vertrauen auf ihre Bundespolitiker: Weder Wahlkampf noch die Wahl am 11. Oktober werden demokratiepolitische Sternstunden. Und daran ist nicht Corona schuld.

Schaufenster

Testessen im China Kitchen

Aus dem Kitchen 27 wurde nach dem Lockdown China Kitchen. Jetzt ist es wirklich voll.

Meinung

Was bis zum Ende des Tunnels verbessert werden sollte

Ja, Österreich ist bisher vergleichsweise gut durch die Krise gekommen. Damit das künftig weiterhin so ist, muss strukturell einiges verändert werden.

Schaufenster

Testessen im Everybody\'s Darling

Mit dem Everybody's Darling landete eine Luxuskreuzfahrtschiffsbar auf den Tuchlauben. Damit ist das neue gefährliche Bermudadreieck perfekt.

Meinung

Bei antisemitischer Gewalt gibt es keinen Einzelfall

Wie ein 31-jähriger syrischer Flüchtling in Graz gezeigt hat, gibt es importierten gewaltbereiten Antisemitismus in Österreich. Wir haben schon genug davon.

Meinung

Unser Problem ist derzeit nicht Xi, Trump oder Putin. Es heißt Erdoan

Pompeo untermauert die neue Freundschaft USA/Österreich. Gut. Noch besser wäre, dass sich Europa nicht weiter von der Türkei vorführen ließe.

premium

Siemens-Chef Hesoun: Bonität für Unternehmen verbessern

Siemens-Österreich-Chef Wolfgang Hesoun fordert staatliche Haftungen für gesunde Unternehmen, denen nun aus formalen Gründen Finanzierungsprobleme drohen.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›