Teresa Wirth

Teresa Wirth

Mein Donnerstag

Österreich, Vorreiter im Naturschutz? Mitnichten!

Irgendwie bekommt man es als Österreicherin eingeimpft - die Gewissheit, dass Österreich beim Umwelt- und Naturschutz gut aufgestellt ist. Aber stimmt das auch?
Freizeit

Sieben Saisonkarten in Wien, die sich lohnen

Von Kino-Flatrate über Zoo-Jahresticket bis zur Liliputbahn-Dauerkarte: Saison- oder Jahreskarten sind fast immer eine gute Idee. Sieben Empfehlungen zum Start der Osterferien.
Mobilität

Kampfzone Radweg: Macht die Stadt Wien genug?

Stadträder und E-Bikes, Lastenräder und Anhänger, E-Mopeds und Scooter – Radler in Wien werden nicht nur immer mehr, sondern sind auch zunehmend diverser unterwegs. Die Stadt baut indes einen Radweg nach dem anderen – doch kommt sie dem Radfahrerrekord und den neuen Anforderungen hinterher?
Mein Donnerstag

Die Gelsen kommen!

Sollen sie doch, solang sie nicht aus Asien sind.
Buch

Rudolf Anschober, der ewige Optimist

Der grüne Ex-Minister Rudolf Anschober zeichnet in seinem neuen Buch – halb Sachbuch, halb Science-Fiction – eine Welt, in der die Klimawende gelingt.
Mein Donnerstag

Wenn‘s um Schokolade geht, wird’s persönlich

Die Kakaopreise schießen gerade in die Höhe – wieder eine Auswirkung der Klimakrise.
Insider erzählen

„Wir sind ihre Sklaven“: Zwei Fahrradboten von Foodora und Lieferando berichten aus ihrem Alltag

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage streiken am Dienstag erneut Fahrradbotinnen und Essenszusteller für mehr Geld und gegen schlechte Arbeitsbedingungen. Zwei Fahrer haben der „Presse“ ihren Alltag geschildert.
Pflege

Zivildienst im Pflegewohnhaus: „Man wird direkt gebraucht“

Seit August arbeitet Simon Meister in einem Caritas-Pflegewohnhaus im steirischen Turnau.
Klima

Streit um Windräder: Stürmische Tage im Waldviertel

Der geplante Bau von Windrädern in fünf niederösterreichischen Gemeinden hat zu monatelangen, hitzigen Debatten geführt. Am Sonntag stimmen mehr als 10.000 Menschen darüber ab.
Mein Donnerstag

Heiße Urlaubsplanung

Früher war nicht alles besser. Die Vorfreude auf den Sommer vielleicht schon.
Forschung

Mikroplastik im Körper dürfte Ausbreitung von Krebszellen beschleunigen

Ein österreichisches Forscherteam hat erste Hinweise darauf gefunden, dass Mikroplastikpartikel die Metastasenbildung von Tumoren fördert.
Film

„Holy Shit“: Der Toilettenrevolutionär

Regisseur Rubén Abruña hat mit „Holy Shit“ eine Doku über Exkremente gedreht – darüber, wie sie die Welt retten könnten, würde man sie anders nützen.
Dreharbeiten

Wien als Drehort: Nur der Prater ist beliebter als Schönbrunn

Ob Tom Cruise, Kate Winslet oder Natalie Portman: Wien hat sich als Filmstandort längst international etabliert. Neue Studios und Förderungen dürften diesen weiter stärken.
Femizide

Gewalt an Frauen: „Es wird immer wieder Morde geben“

Trotz des Aufschreis: Österreich gehe beim Gewaltschutz in die richtige Richtung, so Expertinnen der Gewaltschutzzentren. Viele Maßnahmen würden „erst in 20, 30 Jahren“ wirken.
Mein Donnerstag

Etwas weniger Hausverstand, bitte

Mehr noch als in der Werbung nervt der Hausverstand in der (Klima-)Politik.
  1. Seite 3

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.