Schnellauswahl
Thomas Prior

Thomas Prior

Innenpolitik

Türkis-Grün gegen Rot-Blau

Am 26. Jänner findet der erste Stimmungstest unter der neuen Bundesregierung statt. Die Verlierer dürften feststehen: Hans Tschürtz und Pamela Rendi-Wagner.

Innenpolitik

Hans Peter Doskozil: Das Kreuz in der Klasse würde ich belassen

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil unterstützt das Kopftuchverbot bis 14 in Schulen. Die Landtagswahl am 26. Jänner werde wegweisend sein für die gesamte SPÖ.

Innenpolitik

Die Doskozil-Doktrin und ihr Botschafter

Roland Fürst hat den Auftrag, die burgenländische SPÖ-Agenda zu verbreiten. Die Landtagswahl am 26. Jänner sieht er als Richtungsentscheidung für die gesamte Partei.

Innenpolitik

Kogler: Das ist ein Ritt auf der Rasierklinge

Es gebe dringlichere Themen als eine Sicherungshaft, sagt Grünen-Chef Werner Kogler im Interview mit der Presse". Message Control werde es mit seiner Partei nicht geben.

Innenpolitik

Die türkisen Seilschaften

Im Regierungsteam von Sebastian Kurz treffen einander etliche alte Bekannte wieder. Die meisten kennen einander aus der Schülerunion.

Innenpolitik

Neue Regierung macht halbe-halbe

Mindestens die Hälfte des Regierungsteams besteht aus Frauen. Karoline Edtstadler wird Europaministerin im Kanzleramt. Klimaschutz geht an Leonore Gewessler. Integration an Susanne Raab.

Innenpolitik

Türkis oder schwarz? Es gibt keine zwei ÖVPs

ÖVP-Landesparteichef Thomas Steiner verteidigt den Kommunismus-Vorwurf gegen die burgenländische SPÖ, würde aber gern mit Hans Peter Doskozil regieren. Im Bund rechnet er demnächst mit einer türkis-grünen Regierung.

Innenpolitik

Was Türkis-Grün (nicht) im Weg steht

Die Koalitionsverhandlungen nähern sich so oder so ihrem Ende. Woran es nicht (mehr) hakt, wer warum drängt und Ärger im Westen. Ein Überblick.

Innenpolitik

Vier grüne Minister, türkise Fixstarter und die Wünsche des VdB

Noch steht die Ministerliste nicht. Doch eine gewisse dahinter stehende Logik lässt eine Annäherung zu.

Innenpolitik

Ich habe der Bundeskanzlerin Respekt gezollt

Eine türkis-grüne Regierung sei wahrscheinlich, aber noch nicht fix, sagt Bauernbund-Präsident Georg Strasser. Warum er sich Ökozölle an der EU-Außengrenze wünscht und ein Glyphosat-Verbot nur europaweit sinnvoll wäre.

Innenpolitik

Türkis-Grün: Wie lange dauert es noch?

Die Frage ist nicht mehr, ob eine türkis-grüne Regierung zustande kommt. Sondern bloß noch wann. Chronologie einer recht zähen Annäherung.

Innenpolitik

SPÖ: Keine Ruhe nach dem Sturm

Die Partei hat eine turbulente Vorstandssitzung hinter sich. Und auch in der Gewerkschaft rumort es. Die traditionelle Allianz mit der SPÖ wird infrage gestellt.

Innenpolitik

Corbyns Programm ist durchaus interessant

In der Migrationspolitik halte er es mit Hans Peter Doskozil, in der Sozialpolitik mit Doskozil und Jeremy Corbyn, sagt der Niederösterreicher Franz Schnabl. Gerüchte, wonach er Pamela Rendi-Wagner habe stürzen wollen, seien Blödsinn.

Innenpolitik

Kanzlerin Bierlein: Als Juristin konnte ich nicht anders handeln

Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein verteidigt ihre Vorgangsweise beim Glyphosat-Verbot. Sollten die Koalitionsverhandlungen noch lange dauern, müsste die Übergangsregierung ihre Zurückhaltung überdenken.

Innenpolitik

Türkis und Grün in verschiedenen Zeitzonen

Während die Grünen eher in Wochen als in Tagen denken, drängt die ÖVP auf einen Abschluss noch vor Weihnachten. Besonders umkämpft ist eine ökosoziale Steuerreform. Und die Mindestsicherung.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›