Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Thomas Prior

Thomas Prior

Coronavirus

Öffnen mit Auflagen: Was geplant ist

In den Schulen könnte es zum Schichtbetrieb kommen, im Handel zu strengen Kontrollen. In der Gastronomie und im Tourismus geht es auch um ökonomische Fragen.

Chronik

Weihnachten zwingt Länder zu raschen Tests

Früher als gedacht werden die geplanten Massentests stattfinden: Die meisten Bundesländer wollen schon Mitte Dezember damit fertig sein. Wien testet zwei Wochen lang und hat dafür drei große Hallen angemietet.

Innenpolitik

Das Bund-Länder-Dilemma

Die Coronakrise, heißt es, zeige bestehende Probleme noch einmal deutlicher auf: wie auch jene zwischen Bund und Ländern. Kompetenzstreit und Machtspiele lähm(t)en die Pandemiebekämpfung.

Innenpolitik

Kogler: Es wird wieder ein normales Leben geben

Gefühlsmäßig werde der nächste Sommer schon deutlich einfacher, sagt Vizekanzler Werner Kogler. Ein Gespräch über Fehler im Corona-Management, erste Lockerungsschritte, Kontrollen im Handel und Birgit Hebeins Demontage.

Coronavirus

Pernkopf: Von den Deutschen lernen, die im Sommer weniger gelockert haben

Stephan Pernkopf, Landeshauptfrau-Stellvertreter in Niederösterreich, über Fehler im Corona-Management, erste Öffnungsschritte im Dezember und die Lehren für das Gesundheitssystem.

Innenpolitik

Die Grünen auf Abwegen

Rebellion in Wien, in der Defensive im Bund: Die Grünen sind dennoch recht entspannt weil der Wähler offenbar anders tickt als der Funktionär.

Coronavirus

März-ähnlicher Lockdown ab nächster Woche

Am Samstag um 16.30 Uhr werden die Maßnahmen präsentiert.  Im Dezember sollen Schulen und Handel wieder etappenweise geöffnet werden, um Weihnachten zu retten.

Innenpolitik

Anti-Terror-Paket: Das wollen natürlich die Grünen auch

Das Anti-Terror-Paket sei menschenrechts- und verfassungskonform, versicherte Grünen-Chef Werner Kogler nach dem Ministerrat. Die ÖVP kann sich lebenslange Strafen vorstellen und gab erste Einblicke in die BVT-Reform.

Innenpolitik

SPÖ-Vorsitzende Rendi-Wagner: Schulen zusperren kann jeder

SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner sieht die Verhältnismäßigkeit nicht mehr gegeben und rät zu weniger drastischen Maßnahmen.

Innenpolitik

Ungewöhnliche Allianz gegen Schulschließungen

Wiener SPÖ, Neos und Bildungsminister Heinz Faßmann wollen die Schulen trotz steigender Corona-Zahlen offen halten. IHS-Chef Martin Kocher warnt bereits vor den volkswirtschaftlichen Folgen.

Innenpolitik

Die SPÖ einig und auch nicht

Nach dem Terroranschlag in Wien will die Partei das Staatsbürgerschaftsgesetz verschärfen und die Geheimdienste reformieren. Aber die Sicherungshaft bleibt intern umstritten.

Innenpolitik

Doskozil: Diese Moschee müsste längst zugesperrt sein

Kanzler und Innenminister müssten die politische Verantwortung für den Terroranschlag in Wien übernehmen, findet Landeshauptmann Hans Peter Doskozil. Warum er für eine Fusion der Nachrichtendienste plädiert und für eine Sicherungshaft auch die Verfassung ändern würde: ein Gespräch.

Innenpolitik

Die Sicherungshaft steht wieder zur Debatte

Terrorismusforscher Peter Neumann empfiehlt einen Blick in die Niederlande, wo Gefährder notfalls auch in Sicherheitsverwahrung genommen werden können. Doch die Grünen plädieren dafür, die Dinge nicht zu vermischen.

APA-OTS

Deutschland prescht mit Lockdown vor

Europas größte Volkswirtschaft fährt das öffentliche Leben drastisch herunter. In Österreich schaut man genau nach Berlin und arbeitet bereits an baldigen Maßnahmen. Frankreich hat bereits nachgezogen - und einen Lockdown ab Freitag angekündigt.

Coronavirus

Österreich plant den Lockdown

Am Samstag will die Regierung den Bundespräsidenten und die Öffentlichkeit über weitere und weitreichende Verschärfungen informieren. Auch Ausgangsbeschränkungen sind im Gespräch.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›