Schnellauswahl

Wolfgang Däuble

premium

Auf der Jagd nach neuen Kratern

Die Suche nach den Einschlagstellen von Meteoriten ist mühsam und zeitaufwendig nur 199 Krater wurden bisher auf der Erde gefunden. In einem neuen Citizen Science-Projekt kann nun jeder von zu Hause aus mithelfen.

Wissenschaft

Warum drehen sich Planeten mit der Zeit langsamer?

Im Weltraum herrscht Vakuum, bewegte Objekte verlieren keine Geschwindigkeit dennoch wird die Erdrotation immer schwächer.

Wissenschaft

Neue Armprothese zum Anstecken und Loslegen

Erstmals können künstliche Arme, die über Nervensignale gesteuert werden, per Bajonettverschluss angelegt und sofort eingesetzt werden. An der Weltpremiere war auch die Medizinische Universität Wien beteiligt.

premium

Die Suche nach neuen Heilmitteln in alten Schriften

Überliefertes medizinisches Wissen aus längst vergangener Zeit steckt voller Hinweise auf wirksame Heilpflanzen, die in Wien erforscht werden.

premium

Die eigenen Zellen auf Tumore hetzen

Bisher konnten umgebaute Immunzellen nur sehr beschränkt gegen Krebserkrankungen eingesetzt werden. Ein neues Christian-Doppler-Labor in Wien will sie zu schlagkräftigen Allzweckmitteln weiterentwickeln.

premium

Wurden Kakadus im Regenwald zu klugen Köpfen?

Mark O'Hara beobachtet seit Jahren Papageienvögel in Indonesien, um den Ursprung ihrer Intelligenz zu finden.

premium

Werden die Alpen zur Sackgasse?

Der alpine Raum bietet eine enorme Bandbreite an ökologischen Nischen für Gebirgspflanzen. Ob sie das vor den Auswirkungen des Klimawandels schützt, wird in Tirol erforscht.

premium

Besser wird die Welt ein andermal

Die Hoffnung von Umweltbewegungen, auf globaler Ebene etwas zu verändern, wurde ein ums andere Mal enttäuscht. Initiativen finden heute eher lokal und experimentell statt.

premium

Mit Deep Fake zur Diagnose

An der Fachhochschule Salzburg werden neue Verfahren entwickelt, um medizinische Bilder automatisch zu analysieren. Dabei kommt eine Technologie zum Einsatz, die bisher vor allem auf YouTube für Wirbel sorgte.

premium

Die Wiener Luft in der Coronakrise

Die Belastung durch Stickoxide aus dem Straßenverkehr wird in Wien mit neuer Technik gemessen der momentane Ausnahmezustand liefert dabei interessante Daten.

premium

Die Gestalt des Großen im Allerkleinsten

Die Physikerin Mihaela Albu untersucht auf atomarer Ebene, wie sich die Mikrostruktur verschiedenster Materialien auf deren Eigenschaften auswirkt mit einem der weltweit leistungsfähigsten Mikroskope.

premium

Virtuelle Visiten und digitale Helfer

Im Gesundheitsbereich schreitet die Digitalisierung vergleichsweise langsam voran. Forschende aus Wien wollen diesen Rückstand aufholen mit künstlicher Intelligenz, Tele-Ambulanzen sowie mit klassischen SMS.

premium

Gegen Epidemien hilft der Dialog

Krankheiten sind immer auch ein gesellschaftliches Konstrukt. Um ihre Ausbreitung einzudämmen, müssen regionale und kulturelle Eigenheiten miteinbezogen werden.

premium

Ladestrategien aus dem Ländle

Elektroautos sind auf dem Vormarsch, ihr Energiehunger ist eine Herausforderung für die Stromnetze. Algorithmen der FH Vorarlberg sollen Spitzen im Netz vermeiden.

premium

Der Schlüssel zur Superkolonie

Manche Ameisenarten schließen sich zu gigantischen Gruppen zusammen, die ganze Landstriche einnehmen können. Wie es dazu kommt, untersuchen Forscher mit alpinen Spezies.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›