Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Wolfgang Greber

Wolfgang Greber

Ausland

Premium Ukrainer zur Ausbildung an Panzerhaubitzen in Deutschland

Deutschland und die Niederlande wollen zwölf Artilleriegeschütze vom Modell Panzerhaubitze 2000 an die Ukraine liefern. Die Waffen sind topmodern und hart zuschlagend, aber in Summe nicht eben viel an Kampfkraft.

Ausland

Premium Putins unheimliche Atom-Manöver an der Ostsee

In Kaliningrad, Russlands Exklave zwischen Litauen und Polen, sei mit atomwaffenfähigen Iskander-Raketen geübt worden, heißt es aus Moskau. Es könnte Teil der Einschüchterungs-Strategie Eskalation zwecks De-Eskalation" sein.

Chronik

Erste Flottensternfahrt auf dem Bodensee nach zweijähriger Corona-Pause

Schiffe aus Österreich, Deutschland und der Schweiz formierten sich vor Lindau, an Bord und in den Häfen wurde gefeiert. Die Saison hat kürzlich begonnen, die grenzüberschreitende Schifffahrt litt enorm unter der Pandemie.

Ausland

Premium Putins militärisches Minimalziel in der Ukraine

Mit den jetzigen Eroberungen sind Moskaus Ziele trotz schmählicher Niederlagen teilweise erfüllt und könnten Kiews Westkurs auf Jahre blockieren, findet etwa Brigadier Philipp Eder, führender Militärstratege im Bundesheer.

Ausland

Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz in den Bodensee

Sein Kleinflugzeug fiel bald nach dem Start von Altenrhein (Schweiz) in den See. Der 72-jährige Pilot aus der Schweiz hatte zuvor noch technische Probleme gemeldet.

Ausland

Premium Wer liefert was? Die große westliche Waffen-Welle für die Ukraine

Aus mehr als 30 Ländern kamen seit Kriegsbeginn Rüstungsgüter in die Ukraine, speziell Raketen zur Panzer- und Flugabwehr, aber auch etwa Panzerfahrzeuge und ungewöhnliche Haubitzen aus Frankreich.

Ausland

Premium Versenkter Kreuzer Moskwa: Bergungsschiff aus dem Ersten Weltkrieg im Einsatz

Das mächtige Kriegsschiff war am 14. April im Schwarzen Meer vermutlich nach Treffern ukrainischer Flugkörper gesunken. Es liegt in nur 50 Metern Tiefe. Als Basis für Tauchgänge zum Wrack dient jetzt das uralte Spezialschiff Kommuna" - 1915 in Dienst gestellt.

Ausland

Premium Deutschland wagt die Panzerlieferung

Nach langem Zuwarten gibt die Berliner Regierung nun zumindest Gepard-Flugabwehrpanzer frei und will Ukrainer dafür auf deutschem Boden ausbilden.

Zeitreise

Premium Das einzige Land der Welt mit einem Tapferkeitsorden in der Flagge

Vor 80 Jahren ehrte der britische König George VI. Malta und seine Menschen für das Durchhalten in der damals schon fast zwei Jahre währenden Belagerung durch Italiener und Deutsche. Im April 1942 schien das Ende schon nahe. Doch dann kam die Wende.

Ausland

Premium Angst, Lügen und Säuberungen: Es knistert in Russlands Machtapparat

Wladimir Putin wurde laut westlichen Geheimdienstinformationen vor der Ukraine-Invasion über deren Aussichten fehlinformiert und wird es weiterhin. Beides übrigens durchaus mit Absicht.

Ausland

Premium Der russische Griff um Kiew hat sich gelockert

Die Ukrainer gewannen offenbar große Gebiete im Norden, Westen und Osten Kiews zurück. Moskau hatte allerdings einen Teilrückzug angedeutet. Zugleich gab es einen Luftangriff bei der russischen Stadt Belgorod, dessen Urheber nicht so klar ist.

Ausland

Premium Das Ende eines historischen Panzer-Prototypen auf dem Schlachtfeld

Das einzige existierende Modell eines T-80UM2 der russischen Armee wurde auf einer Straße zerstört. Es war der Prototyp eines Ende der 1990er groß angekündigten Superpanzers", dem freilich auch kein Glück beschieden war. Wieso er in der Ukraine unterwegs war, ist unklar.

Ausland

Premium Ein brennendes Schiff als Premiere in der Kriegsgeschichte

Ein großes russisches Landungsschiff könnte im Hafen von Berdjansk am Asowschen Meer auf eine bisher beispiellose Weise zerstört worden sein. Noch halten sich die Ukrainer aber bedeckt.

IMPORT

Premium Warum sterben so viele russische Generäle?

Der Tod vieler Top-Offiziere kann mehrere Gründe haben: Etwa sinkende Moral der Truppe, die ihre Anwesenheit an der Front erzwingt, aber auch schlicht Hinterhalte in den besetzten Gebieten.

Ausland

Premium Europäische Raumfahrtagentur ESA stoppt Marsprojekt mit Russland

Der für heuer angesetzte Start des Rovers Rosalind Franklin" durch eine russische Proton-Rakete mit Ziel Mars wurde angesichts der Umstände abgesagt. Umgekehrt vereiteln die Russen nun Starts von Sojus-Raketen vom europäischen Raumbahnhof Kourou.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 3
  3. Nächste Seite ›