Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Christian Ultsch

Christian Ultsch

Ausland

Premium Margaret MacMillan: Jetzt bricht alles unter Putin zusammen

Die kanadische Historikerin und Kriegsexpertin Margaret MacMillan über die russische Teilmobilmachung, die Annexion noch nicht einmal vollständig eroberter ukrainischer Gebiete und den wachsenden Groll gegen Präsident Putin in Russland.

Meinung

Premium Eine Blamage für Wladimir Putin

Nur einen Tag nach seiner Annexions-Party muss der Kreml-Chef eine Schlappe einstecken. Die ukrainischen Streitkräfte vertrieben die russische Besatzungsarmee aus der wichtigen Stadt Lyman.

Ausland

Premium US-Energieministerin Granholm: Dürfen nicht von Petrodiktatoren abhängig sein

Nord Stream ist laut Jennifer Granholm wohl endgültig passé. Die US-Energieministerin im Presse"-Interview über Abhängigkeit von Diktatoren, Fracking in Europa und die Bedeutung von Wasserstoff.

Ausland

Premium Baiba Braže: Die Invasion war ein großer strategischer Fehler

Baiba Braže, die Nummer drei des Verteidigungsbündnisses Nato, sieht in Putins Krieg eine Zäsur: »Die Instabilität wird bleiben.« Auf Österreich geht sie zu: »Die Nato wäre bereit für eine engere Partnerschaft.«

Ausland

Premium Schallenberg: Nicht einmal die Sowjetunion ging so weit

In seiner Rede vor der UNO rechnete Österreichs Außenminister Schallenberg mit Russlands Völkerrechtsbrüchen ab und plädierte leidenschaftlich für die Verteidigung der internationalen Ordnung.

Ausland

Premium Nehammer: Daraus kann noch ein Weltkrieg werden

Österreichs Außenminister will sich Russlands inakzeptablem Spiel mit dem Atomfeuer nicht beugen und wertet Putins Eskalation als Zeichen der Schwäche. Der Bundespräsident und Kanzler veurteilen die Eskalation ebenfalls. Doch Nehammer drängt vehement auf Verhandlungen.

Ausland

Premium Als Selenskij seine Friedensformel in der UNO vorstellte

Der ukrainische Präsident forderte ein Sondertribunal für russische Kriegsverbrechen.

Ausland

Premium Joe Biden: Einen Atomkrieg kann niemand gewinnen

Mit seiner Eskalation des Ukraine-Kriegs zog Russlands Staatschef Putin trotz seiner Abwesenheit bei der UN-Vollversammlung alle Aufmerksamkeit auf sich. US-Präsident Biden konterte unmissverständlich.

Ausland

Premium Weckruf an die Weltelite: Wir können so nicht weitermachen

UN-Generalsekretär Guterres richtete einen dramatischen Appell an die Staatenlenker der Welt. Fast alles dreht sich heuer in New York um den Ukraine-Krieg. Knapp vor Beginn der Generalversammlung ließen pro-russische Separatisten eine politische Bombe platzen.

Ausland

Premium Was Van der Bellen, Nehammer und Schallenberg in New York erwartet

Der Bundeskanzler und der Außenminister brachen am Montagvormittag gemeinsam zur 77. UN-Generalversammlung auf. Der Bundespräsident will direkt vom Queen-Begräbnis dazustoßen.

Meinung

Premium Für Putin wird es langsam eng

Russlands Präsident kommt nach der peinlichen Schlappe seiner Armee bei Charkiw von allen Seiten unter Druck. Wie reagiert er darauf? Wahrscheinlich mit einer Eskalation des Krieges in der Ukraine.

Ausland

Premium Wenn Sie einen vernünftigen Taliban finden, geben Sie mir bitte seine Nummer

Ahmad Massoud, Sohn des Löwen von Pandschir und Chef des Nationalen Widerstandsrates, über das Taliban-Regime und seine Pläne für Afghanistan.

Ausland

Premium Ein Österreicher als oberster Hüter der Menschenrechte

UN-Generalsekretär Guterres nominierte den Linzer Völkerrechtler Volker Türk als Menschenrechts-Hochkommissar und Nachfolger von Michelle Bachelet. Ein schwieriger Job.

Ausland

Premium Angehörige von Geiseln im Iran schreiben Brandbrief an EU

Mehr als ein Dutzend Europäer sitzt ungerechtfertigt in iranischer Haft. Ihre Verwandten werfen EU-Außenbeauftragten Borrell vor, nicht genug für deren Freilassung zu tun.

Meinung

Premium Liz Truss erbt ein Land im freien Fall

Um Großbritannien erfolgreich durch die schwere gegenwärtige Krise zu führen, müsste sich Liz Truss, die Tory-Premierministerin in spe, völlig neu erfinden: nämlich als Politikerin mit Substanz.

  1. Seite 1