Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

VSStÖ-Spitzenkandidatin Sara Velic durfte jubeln.
Hochschülerschaft

Rote Studenten gewinnen erstmals die ÖH-Wahl

Die Hochschülerschaftswahl ist geschlagen. Das Ergebnis ist überraschend. Die ÖVP-nahe Aktionsgemeinschaft stürzt ab. Der Weg für eine linke Koalition ist damit geebnet.
Am Tag Zwei der ÖH-Wahl hofft man noch auf eine steigende Wahlbeteiligung. An der Wiener TU waren bisher nicht einmal fünf Prozent wählen.
Reportage

Halbzeit bei der ÖH-Wahl: "Wie soll uns jemand ernst nehmen?"

Am Tag der Öffnungen hoffte man auch bei der ÖH-Wahlbeteiligung auf einen Schub. Die Befürchtungen im Vorfeld könnten aber noch übertroffen werden: An der Uni Wien lag sie nach Dienstagabend bei nicht einmal drei Prozent.
OeH-WAHL: 1. TAG DER WAHL
Auftakt

ÖH-Wahl: 345.000 Studenten wählen ihre Vertretung

Von Dienstag bis Donnerstag dürfen Studierende wählen. Vor Ort braucht es eine FFP2-Maske. Die letzten Wahllokale schließen am Donnerstagnachmittag.
Hochschülerschaft

Wieder linke ÖH-Spitze

Sara Velic wird künftig eine linke Koalition aus VSStÖ, Grünen und Alternativen StudentInnen (GRAS) und Fachschaftslisten (FLÖ) führen.
Die AG hat in den vergangenen Jahren stets die Wahl gewonnen. Koalitionspartner fand sie keinen.
ÖH-Wahl

Die gewohnte linke Koalition wackelt

Die Studierenden können von Dienstag bis Donnerstag ihre Stimme abgeben. Ihre Vertretung hat in der Pandemie mit Streitereien für Schlagzeilen gesorgt.
Altbundespräsident Heinz Fischer beim Podcast-Interview
Der "Presse"-Podcast

Was oder wem nützt die ÖH eigentlich?

Viel wissen die Studierenden meist nicht über ihre Vertretung. Das will Altbundespräsident Heinz Fischer ändern. Er hält die Hochschülerschaft für viel mehr als einen Politkindergarten und ruft die Studenten in dieser Folge zur ÖH-Wahl auf.
Der Bundespräsident ruft zur Wahl auf
Aufrufe zur ÖH-Wahl

„Sie dürfen mitbestimmen, tun Sie es bitte“

Prominente von Van der Bellen bis Wolf fordern die Studierenden auf, diese Woche ihr Wahlrecht zu nutzen. Warum man hingehen soll, worauf man sich nicht verlassen darf – und was eine Schande ist.
Sabine Hanger ist derzeit ÖH-Vorsitzende und tritt bei der Wahl für die Aktionsgemeinschaft als Spitzenkandidantin an.
5 Fragen an die ÖH-Spitzenkandidaten

Welche Farbe hat die Aktionsgemeinschaft: Schwarz oder türkis?

AG-Spitzenkandidatin Sabine Hanger sieht die Hochschülerschaft nicht als Karrieresprungbrett. Sie spricht über versteckte Zugangsbeschränkungen, klimafitte Hochschulen und Mehrwegbinden.
5 Fragen an die ÖH-Spitzenkandidaten

Wird denn an den Unis so viel geschummelt?

Die Unabhängigen Fachschaftslisten (FLÖ) schicken für die ÖH-Wahl Gabriele Urban als Spitzenkandidatin ins Rennen. Warum sie eine Schummelkommission fordert, welche Politik sie machen wollen und was es mit dem Öffi-Ticket für Hunde auf sich hat.
Die 23-jährige Elena Ellmeier tritt bei der ÖH-Wahl für den kommunistischen KSV-KJÖ an.
5 Fragen an die ÖH-Spitzenkandidaten

Was hat eine Fußballliga mit Hochschulpolitik zu tun?

Elena Ellmeier vom KSV-KJÖ fordert eine Rückerstattung von Studiengebühren, eine Mietobergrenze für Studentenheime und eine Vermögenssteuer. Vom „Postenschacher“ des kommunistischen Konkurrenten KSV-LiLi will sie sich abgrenzen.
Sophie Wotschke ist Spitzenkandidatin der Jungen Liberalen Studierenden (Junos).
5 Fragen an die ÖH-Spitzenkandidaten

Zahlt es sich aus, ÖH-Mitglied zu sein?

Junos-Spitzenkandidatin Sophie Wotschke findet Exmatrikalutionen und Zugangsbeschränkungen fair. Vorlesungen würde sie auch künftig gern während des Kochens hören. Fünf Fragen – und ein paar Nachfragen.
Matthias Kornek ist Spitzenkandidat des RFS.
5 Fragen an die ÖH-Spitzenkandidaten

Warum sind die blauen Studenten so schwach?

Matthias Kornek, Spitzenkandidat des Rings Freiheitlicher Studenten, spricht über „Universitäten als Hochburgen linker Ideologien“, den „absurden Testzwang“ und den Umgang mit Rechtsextremismus.