Schnellauswahl
Ein Leben in Scherben: Bewohner der libanesischen Hauptstadt in ihren zerstörten Wohnungen.
Explosion

Zorn und Zerstörung in Beirut

Die Bürger des Libanon vereint nach der Explosion im Hafen Beiruts Trauer und Wut auf die Verantwortlichen. Während ihre Politiker die Schuld von sich schieben, bauen die Menschen das Land mit eigenen Händen wieder auf.
Let's make money

Von den Aktien dieser drei Großkonzerne sind Experten besonders überzeugt

Welche zwei Punkte Anleger derzeit im Hinterkopf behalten und auf welche drei Aktien deutscher Flaggschiffe sie gerade jetzt nicht vergessen sollten.
Um einsame Weiten wie diese, hier die Sicht vom Spuller Schafberg ins Vorarlberger Lechquellengebirge, zu finden, muss man heuer ein Stück weit aufsteigen. In beliebten Ausflugsgegenden finden dieses Jahr oft regelrechte Massenwanderungen statt.
Bergsommer

Der Berg ruft – und fast alle kommen

Dieses Jahr suchen viele einsame Weiten, den allseits gebotenen Abstand – und finden in den Alpen so viele Menschen wie selten zuvor. Ambitionierte Sportler treffen verhinderte Strandurlauber, Almwirte freuen sich über eine trotz allem gute Saison, aber die Massen sorgen auch für Bedenken. Über einen Bergsommer im Corona-Jahr.
Interview

Maria Happel: „Ohne Theater kann ich gar nicht sein“

Die Burgtheater-Schauspielerin Maria Happel ist seit Kurzem neue Leiterin des Max-Reinhardt-Seminars – und will einen ganz neuen Geist ins Haus bringen. Für respektloses Verhalten und Befindlichkeiten gäbe es keinen Platz mehr, sagt sie. Auf der Burgtheater-Bühne will Happel weiter stehen. Doch seit Martin Kušej Direktor ist, ist sie dort nicht mehr oft zu sehen.
Indigenes Leben in Covidzeiten: Angehörige der Yanomami in Brasilien.
Indigene Völker

Die Angst der Ureinwohner vor dem Corona-Fiasko

Wegen der Covid-19-Pandemie fühlen sich indigene Gemeinden weltweit in der Existenz bedroht. Besonders prekär ist die Lage in Ländern wie Brasilien. Anlässlich des „Tags der indigenen Völker“ warnen deren Vertreter vor „Genozid durch Vernachlässigung“.
TESTSPIEL: FK AUSTRIA WIEN - TSV HARTBERG
Fußball

Austria hat ersten positiven Corona-Test

Wie beim Stadtrivalen Rapid wurde nun auch bei den Veilchen ein Akteur positiv getestet und unter Quarantäne gestellt.

Aktuelles zum Coronavirus

Aus den Ressorts

Unmut über die Verquickungen zwischen Mafia und Politik in Sofia.
Korruption und Mafia

Der Aufstand gegen den Schattenstaat

Viele Bulgaren haben von Korruption und Mafia-Machenschaften genug. Seit einem Monat gehen im ärmsten EU-Mitgliedsstaat Zehntausende gegen die Rechtlosigkeit auf die Straßen. Ein Lokalaugenschein in Sofia.
Das Verhalten von Privatanlegern während der Coronapandemie variiert je nach Altersgruppe erheblich.
Anlage

Die Älteren kaufen Gold, die Jüngeren Bitcoin

Bei der Suche nach alternativen Investitionen zur Absicherung des Depots zeigt sich ein interessanter Alterseffekt.
Der Simmeringer Gärtner Karl Herret setzt in seinem Glashaus auf Sortenvielfalt bei Melanzani.
Gemüse

Gestreift, weiß, grün oder rot: Melanzani einmal anders

Der Wiener Gärtner Karl Herret hat die Melanzani für sich entdeckt und experimentiert mit unterschiedlichen Sorten, die alles andere als typisch sind.
Sergio P´erez musste wegen eines positiven Coronatests in Silverstone aussteigen. Ob er mit Saisonende endgültig sein pinkfarbenes Cockpit räumen muss?
Interview

Otmar Szafnauer: „Vettel? Ich schließe nichts aus!“

Racing Point ist ein Aufsteiger dieser Formel-1-Saison. Teamchef Otmar Szafnauer ist jedoch mit Protesten, Geldstrafen, Gerüchten und dem Coronavirus konfrontiert.

Magazin

Meinung

Der Mediator

Wenn Multimilliardäre Medien kaufen

Seit der globalen Wirtschaftskrise, die 2008 begann, sind Zeitungen guten Rufs Objekte der Begierde für Superreiche geworden. Ihre Motive mögen politisch oder humanistisch sein – die Lust auf Innovation ist manchmal erfolgversprechend.
Glosse

L'Oregon, douze points?

Bedarf Amerika der europäischen Einwanderung?
Gastkommentar

Frauen sind da oben nicht erwünscht!

Frauen in Vorstandspositionen sind in Österreich, anders als in Ländern wie Norwegen, noch immer nicht normal.
Glaubensfrage

Der Vatikan macht ratlos

Er versteinert die Rolle des Pfarrers und verbietet Leitungsteams. Ist Rom rastlos? Oder ist selbst Rom ratlos.
Wort der Woche

Wie geht es nach der Coronakrise weiter?

Bilderstrecken

Service

Streamingtipps

Streamingtipps: Ab ins kühle Nass!

Die Wolken verziehen sich, die Sonne lacht, der See lockt. Wer dieses Wochenende trotzdem zu Hause bleibt, kann sich beim Streamen erfrischen: mit fünf empfehlenswerten Wasserfilmen.
Baba Ghanoush
Rezept

Baba Ghanoush

Dieses Rezept stammt aus dem Buch „Einfach vegan“ von Katy Beskow (Ars Vivendi).
Lisa am Ziel, auf dem Leopoldsberg, ihrem Lieblingsweg.
Tipp der Woche

Auf den Stadtwanderwegen unterwegs in Wien

"Die Presse" - Der Shop