Schnellauswahl
TIROL: 17 ASYLWERBER IM RUeCKKEHRZENTRUM BUeRGLKOPF IN HUNGERSTREIK
Asyl

Umstrittene Rückkehrzentren: Minister will Aufenthalte verkürzen

Das Innenministerium prüfte Fieberbrunn und Schwechat, unterstützt vom UNHCR, nachdem es im Sommer zu einem Hungerstreik gekommen war. Ein neues Zentrum für Familien kommt nach Bad Kreuzen.
Abschluss

"An Grenze des Leistbaren": Beamten-Gehälter steigen

Von der Anpassung profitieren 227.000 Beamte und Vertragsbedienstete beim Bund und Landeslehrer direkt und rund 300.000 Bedienstete bei Ländern und Gemeinden indirekt.
  Morgenbriefing

Mehr Geld für Beamte – Papst prangert "Plage" an – Kurz spricht bei EVP-Kongress

Wir starten mit Ihnen live in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
Preisabsprachen auf dem Bau stehen im Zentrum des bis dato größten Kartells in Österreich.
Streit

Kartellwächter im Clinch mit Beamten

Das Wirtschaftsministerium behindere ihre Arbeit, klagt die Bundeswettbewerbsbehörde. Stimmt nicht, kontert die Ministerin und attestiert der Behörde ein veraltetes Bild von Wettbewerb.
ÖVP-Chef Kurz im Gespräch mit der designierten EU-Kommissionsvorsitzenden, Ursula von der Leyen.
Europäische Konservative

Kurz, der türkis-grüne Posterboy der EVP

Der ÖVP-Chef war beim EVP-Kongress in Zagreb ein begehrter Gesprächspartner, weil er Wahlerfolg hatte und eine Koalition mit den Grünen modellhaft werden könnte.

Aus den Ressorts

Wie es beruflich mit Peter Sidlo weitergehen wird, werden die kommenden Wochen zeigen.
Casinos

Was tun mit Peter Sidlo?

Die Causa Sidlo wirft viele rechtliche Fragen auf, die Eigentümer, Vorstand und Aufsichtsrat sehr bald lösen müssen.
„Gault Millau“.

Fünf-Hauber und Aufsteiger

Der Restaurant-Guide setzt mit der Ausgabe 2020 erstmals auf maximal fünf statt vier Hauben. Positiv aufgefallen ist u. a. Manuel Grabner.
Tirols SPÖ-Chef Georg Dornauer posiert auch auf Facebook gerne als Jäger. Nun musste er sich über das soziale Netzwerk aber für seinen Umgang mit der Waffe entschuldigen.
Jagd

Wenn Politiker einen Bock schießen

Tirols SPÖ-Chef Dornauer vergaß seine ungesicherte Waffe. Er ist nicht der einzige Jäger in der Politik. Manche Volksvertreter sehen darin eine Repräsentation, Kritiker fürchten Korruption.

Magazin

Meinung

Leitartikel

Österreichs großer Nachbar hat den Kompass verloren

Die CDU hadert mit ihrer Führung, die SPD hat gar keine. Und der Wirtschaftsboom ist zu Ende. Langsam darf man sich um Deutschland Sorgen machen.
Gastkommentar

Der Exodus der Juden aus arabischen Staaten

Wenig ist bekannt über Pogrome in Marokko oder Bagdad und darüber, wie die arabische Welt ab der Mitte des 20. Jahrhunderts nach und nach ihre Juden verlor. Gleich zwei Studien widmen sich dieser verdrängten Geschichte.
Pro

Ein Dank den Erfindern der Lehrer-App

Die App lehrt uns viel – über den geringen Wert von Feedback und digitale Problemschüler unter Lehrern.
Contra

Diese Bewertungs-App ist nichts wert

Wer Lehrer mit Uber-Fahrern vergleicht, übersieht etwas. Es nennt sich Autoritätsverhältnis.

Bilderstrecken

Service

Martin Puntigam am Premierenabend von "Glückskatze" im Kabarett Niedermair.
Kritik

Martin Puntigam: Glück ist wurscht

Angetrieben von vielen Jubiläen steht der Kabarettist Martin Puntigam mit einem neuen Solo auf der Bühne. Spät zeigt die „Glückskatze" ihre Krallen.
Beim Jobwechsel kann die Abfertigung unter gewissen Umständen entnommen werden.
Vorsorge

GPA: Firmen sollen mehr für Abfertigung zahlen

Die Gewerkschaft will höhere Arbeitgeberbeiträge und niedrigere Gebühren. An der Entnahmemöglichkeit beim Jobwechsel will man festhalten. Die Vorsorgekassen sagen, bei höherer Liegedauer wären auch die Erträge höher.