Schnellauswahl
Kardinal Christoph Schönborn beim Pfingsthochamt am 9. Juni 2019 im Wiener Stephansdom.
Analyse

Papst Franziskus verlängert den Abschied von der Ära Schönborn

Der rekonvaleszente Kardinal wird am Mittwoch 75 Jahre alt. Dem Wiener Erzbischof wurde im vergangenen äußerst turbulenten Vierteljahrhundert alles abverlangt. Trotzdem: Gehen darf er nicht. Noch nicht. Papst Franziskus hat die Amtszeit auf unbestimmte Zeit verlängert.
  Tagesbriefing

Der omnipräsente US-Präsident und die unerhörte Bitte des Kardinals: Das Wichtigste im Überblick

Wir liefern Ihnen Nachrichten, die besten Stücke aus unserem Magazin und aktuellen Diskussionsstoff.
Ankunft Donald Trump: Die Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums beginnt am heutigen Dienstag.
Reportage

Davos, wo sich der Kapitalismus arrangieren will

Die Weltwirtschaft ist stabil, Klimaschützer sind omnipräsent, Trump auch: Am heutigen Dienstag beginnt die 50. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos.
Einen gut gefüllten Burger essen, ohne sich anzupatzen? Geht eigentlich nicht. Aber der Burger ist nicht dazu da, um elegant gegessen zu werden.
Bei Tisch

Essen mit und ohne Stil

Einen Burger elegant essen? Kaum möglich. Das weiß wohl auch Werner Kogler. Über die Symbolik bei Tisch – und warum wir es uns mit Besteck und Sitten schwer machen.
Anmut auf Eis: Claudia Kristofics-Binder bei einer Kür 1982.
Interview

Claudia Kristofics-Binder: Die Pirouetten der Vergangenheit

Claudia Kristofics-Binder gewann 1982 mit EM-Gold Österreichs bislang letzte Eiskunstlauf-Medaille. Warum sie ihr Highlight »furchtbar« findet, erklärt die Wienerin. Sie nennt Probleme der Gegenwart, hegt aber Hoffnungen für die Heim-EM.

Aus den Ressorts

Von anderen belehrt zu werden, wie dies James Mattis und Rex Tillerson getan haben, behagt Donald Trump ganz und gar nicht.
Enthüllungsbuch

Insider über Trump: „Er lügt wie gedruckt“

Das Enthüllungsbuch „A Very Stable Genius“, das sich im Titel auf ein Eigenlob des Präsidenten bezieht, zeichnet ein Porträt über das schockierende Unwissen Trumps und seine Fixiertheit auf den Kreml-Chef Wladimir Putin.
Sind die Reichen reich, weil die Armen arm sind?
Statistik

Sind die Reichen reich, weil die Armen arm sind?

2153 Milliardäre haben mehr Vermögen als 60 Prozent der Menschen. Armut müsse durch Umverteilung bekämpft werden, meint die Hilfsorganisation Oxfam. Beim Thinktank Agenda Austria sieht man das anders.

Magazin

Meinung

Leitartikel

Kulturkampf im Bildungsministerium

Mangelnde Integration, politische Zwänge: Das eine ist relativ neu, das andere hinlänglich bekannt. Beides ist Teil eines offenbar dysfunktionalen Systems.
Gastbeitrag

Wer zahlt den Schaden nach Brand oder Lawine?

Wie Lawinen, Hochwasser oder zurzeit die Großbrände in Australien Staaten finanziell belasten und wie manche Länder vorbeugen.
Quergeschrieben

Megxit oder doch eher Sussexit? Das ist hier die Frage

Mehr privat, weniger Hofstaat: Manche interpretieren den Wunsch einer jungen Frau nach einem selbstbestimmten Leben als antifeministischen Akt. Erstaunlich.
Morgenglosse

Happy Birthday, lieber Teletext!

Retro? Überholt? Von wegen. Der ORF-Teletext feiert heute seinen 40. Geburtstag. Und ihm habe ich mehr zu verdanken als nur die kompakte Information.
Sie ist gerade allerorts: In der "ZiB 2 am Sonntag" wurde Susanne Wiesinger fair befragt, im Morgenjournal nicht wirklich.
Radio-Notiz

Harsche Vorwürfe auf Ö1: "Sie wären zur Loyalität verpflichtet"

Offenbar ist nicht nur Minister Faßmann irritiert durch Susanne Wiesinger, sondern auch ein ORF-Interviewer im Morgenjournal. Er unterbrach fast pausenlos und warf Wiesinger Naivität vor.
Gastkommentar

Sexismus erlebt? Pech gehabt!

Bilderstrecken

Service

Maskierte Kinder treiben unheimlichen Schabernack: „Ghost Town Anthology“.
Filmkritik

„Ghost Town Anthology“: Die Stadt der verlorenen Seelen

In „Ghost Town Anthology“ erzählt Denis Côté von der schleichenden Auflösung eines kanadischen Städtchens. Und bedient sich dabei der Verstörungsmittel des Horrorkinos.
Zwei Displays sollen es schon sein, aber gefaltet wird bei LG (noch) nicht.
LG

Konsolenfeeling in der Hosentasche

Der Smartphone-Markt wird von drei Marken (Samsung, Apple und Huawei) dominiert. Dabei will es aber der koreanische Hersteller LG nicht belassen.
Aktien

Im Wirrwarr des Aktiendschungels

Wer sich erstmals mit Aktien versuchen will, kann das über Fonds (mit oder ohne Manager) tun oder die Auswahl seiner Wertpapiere gleich selbst treffen. Alles hat seine Vor– und Nachteile. Ganz gebührenfrei ist auch nichts.

"Die Presse" - Der Shop