Zum Inhalt
Stadtparkcenter Spittal an der Drau / Bild: EHL
18.01.2019

Neuer Großmieter für das Stadtparkcenter Spittal

Ende Jänner 2019 eröffnet die Filiale des Discounters Action im Obergeschoß des Spittaler Einkaufszentrums.
Symbolbild Crowdinvestment / Bild: Pixabay
17.01.2019

Die Crowd finanziert immer mehr

2018 brachte der Schwarm über 37 Mio. Euro für Immobilienprojekte auf.
Berliner Bürokomplex am Potsdamer Platz / Bild: Pixabay
Deutscher Büromarkt 2018

CBRE: Geringer Leerstand bremst Flächenumsatz

Rückgang der Leerstandsquote auf 4,2 Prozent. Auf dem Berliner Bürovermietungsmarkt werden die höchsten Durchschnittsmieten erzielt.
Häuser machen 14 Prozent britischen Immobilienbesitzes in Österreich aus. / Bild: Pixabay
Immobilienmarkt

Brexit in Österreich?

Welche Immobilien besitzen Briten in Österreich - und wie wirkt sich die Brexit-Abstimmung darauf aus? Die Immouunited hat britische Besitz- und Transaktionszahlen in Österreich unter die Lupe genommen.
Dachgeschoßwohnung im dritten Wiener Gemeindebezirk. / Bild: EHL Immobilien
14.01.2019

EHL Immobilien vereinbart Partnerschaft mit BNP Paribas Real Estate

Es sollen zusätzliche finanzstarke Käuferschichten erschlossen werden.
Jean Nouvel entwarf den "Tour Hekla". / Bild: thyssenkrupp elevator AG
14.01.2019

Paris: "Tour Hekla" von Jean Nouvel mit neuer Aufzugstechnik

Ab 2022 werden die Aufzüge Passagiere mit einer Höchstgeschwindigkeit von 7 m/s befördern.
Bild: Örag
Architektur

Wien: Geldadel trifft Sagenschatz

galerieArchitekt Andreas Streit erbaute 1890/91 das Palais Equitable am Stock-im-Eisen-Platz 3 in Wien im Auftrag der New Yorker Versicherung Equitable Assurance Society.
Pompöse Fassade, lichter Innenhof: 1890 erbautes Palais in der Wiener Innenstadt. / Bild: Örag
Hausgeschichte

Palais Equitable: Ein Schiff im Häusermeer

Wie zeigen sich Status und Einfluss in der Architektur? Der Stock-im-Eisen-Platz 3 ist seit Jahrhunderten erste Geschäftsadresse – und birgt so manche Überraschung.
Von Daniela Mathis
Skyline von Warschau / Bild: Pixabay
09.01.2019

Immobilieninvestments lagen 2018 in Osteuropa auf Rekordniveau

Mehr als die Hälfte des Geldes ging nach Polen. Die Büromieten in den CEE-Hauptstädten sind günstiger als in Wien.
Signa Real Estate plant eine Sanierung und ENtwicklung der Gänsemarktpassage in Hamburg. / Bild: Copter Cloud
09.01.2019

Benkos Signa kauft die Hamburger Gänsemarktpassage

Die Signa-Gruppe steigt mit dem Kauf der Liegenschaft in den Hamburger Immobilienmarkt ein. Der Standort zählt zu den nachgefragtesten Büro- und Einzelhandelsstandorten der Stadt.
Die Lounge des "Office Provider". / Bild: Stephan Huger
09.01.2019

Wien: UBM verkauft Bürokomplex um 69 Mio. Euro an Korea-Fonds

Der "Office Provider" liegt im Entwicklungsgebiet "Monte Laa" in Wien-Favoriten und verfügt über 18.500 Quadratmeter vermietbare Fläche.
Rekordjahr 2018 für den deutschen Gewerbeimmobilienmarkt. / Bild: Pixabay
Rückblick

Deutsche Gewerbeimmobilien brachten 2018 so viel ein wie noch nie

2018 wurde erstmals die 60-Milliarden-Euro-Schwelle durchbrochen und ein neues Allzeithoch aufgestellt.
Coworking und Hotelanmutung: Entree des Office-of-the-Year-Gewinners 2017, Lunik2. / Bild: Lunik2
28.12.2018

Rückblick: Was sich 2018 auf dem Wiener Büromarkt getan hat

Mehr Flächen, mehr Coworking, mehr Ansprüche: 2018 war der Markt für Büroflächen sehr bewegt. Nur die Spitzenmieten blieben – erwartungsgemäß – stabil. "Die Presse"-Immobilienredaktion wünscht ihren Lesern einen guten Rutsch 2019!
Von Walter Senk
Strabag-Zentrale in Wien / Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
20.12.2018

Strabag kauft polnischen Facility-Management-Dienstleister

Der österreichische Konzern erwirbt in Polen einen Spezialisten für technische FM-Leistungen mit rund 170 Mitarbeitern.
Google erweitert in New York massiv. / Bild: imago/Luis Carballo
17.12.2018

Google baut in New York aus und will Mitarbeiterzahl verdoppeln

Der Google-Mutterkonzern Alphabet hat einen neuen Campus im West Village in Manhattan geplant. Dort sollen in zehn Jahren 14.000 Mitarbeiter beschäftigt sein.
Bild: (c) G. Breitegger
Weihnachtsmarkt-Architektur

Von klassisch-kitschig bis trendig-hip

Auch wenn die stimmungsvollen Standln nur ein paar Wochen im Jahr geöffnet haben: Ihr Erscheinungsbild ist alles andere als beliebig.
Von Michael Loibner
Außen Baustelle, innen schon virtuell "eingerichtet" / Bild: Pixabay
Virtual Reality

Möblierte Baustelle

Digitale Tools können der Immobilienwirtschaft helfen, von der Planung der Gebäude bis zur Vermarktung. Aber nicht alles wird gleich gut angenommen.
Von Patrick Baldia
Hell erleuchtet: die Urban and Recycling Unit im 3. Stock. / Bild: (c) Zooey Braun
Serie Immobiliengespräch

„Häuser gehören nicht auf den Müll“

Architekt Werner Sobek gilt als Pionier des Urban Mining, der recycelbaren Art des Bauens. Der Visionär über Angemessenheit, „Nest-Bau“, Designvorgaben und das Wohnen der Zukunft.
Von Daniela Mathis
Bild: (c) Zooey Braun
Haus-Recycling

Das Urban-Mining Projekt im Detail

galerieWie das Wohnmodul entsteht und in die experimentellen Nest-Plattform am Campus der schweizerischen Material- und Prüfanstalt in Dübendorf bei Zürich eingebaut wird.
Erstes "Manudactum"-Geschäft außerhalb Deutschlands in der Wiener Innenstadt / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Immomarkt Deutschland

Wien hat noch immer die Nase vorn

Im Visier deutscher Investoren stehen neben Wien vor allem Salzburg und Graz.
Von Patrick Baldia
Bild: hallwangalbrecht/imman
Schulbauten

Tratschen, Tüfteln, Toben: Architektur zum Lernen

Lernecken, Sitzstufen und durchsichtige Wände: Wie pädagogische Konzepte die Architektur von Schulhäusern bestimmen.
Von Michael Loibner
Hotel Daniel Graz / Bild: (c) KOENIGSHOFER
14.11.2018

Zweites Leben für alte Gebäude

Immobilienrecycling. Aus einer Kirche wird ein Büro, aus einer Panzerhalle ein Shoppingcenter, aus einem Büro ein Hotel. Umnutzung ist die Königsdisziplin des Immobiliendevelopments.
Von Heike Rotter