Zum Inhalt
Frohe Kunde für Naschkatzen. / Bild: Getty (Hulton Archive)
03.01.2019

Künstliche Süßstoffe machen uns nicht gesünder

Forscher haben 56 wissenschaftliche Arbeiten zu Gesundheitseffekten von künstlichen Süßstoffen aufgerollt und verglichen. Sie haben wenig gefunden.
Gesund sollen sechs bis acht Stunden Schlaf sein / Bild: (c) imago/Westend61 (gpointstudio)
03.01.2019

Über acht Stunden schlafen steigert das Krankheitsrisiko

Einer aktuellen Studie zu Folge, sollte die Nachtruhe zwischen sechs und acht Stunden dauern, nicht länger. Kleine Schläfchen tagsüber steigerten das Krankheitsrisiko.
Themenbild: Muskeltraining / Bild: Imago
20.12.2018

Eiweißriegel enthalten zu viel Zucker

Das Verbraucherschutzmagazin "Konsument" warnt vor Proteinnahrung. Teilweise steckt in den Riegeln und Drinks viel zu viel Zucker. Andere können aufgrund der enthaltenen Süßungsmittel abführend wirken.
Themenbild: Medikamente / Bild: Unsplash (rawpixel)
19.12.2018

2019 bringt mehr Sicherheit gegen gefälschte Medikamente

Im Gesundheitsbereich bringt das kommende Jahr eine neue Fälschungssicherheits-Richtlinie. Für Sterbende wird der ärztliche Beistand neu geregelt. Und wie jedes Jahr wird Kranksein auch 2019 wieder teurer.
Bild: www.BilderBox.com
13.12.2018

Impfrate gegen Grippe ging in EU deutlich zurück

Die Impfrate ging seit 2011 von 49,6 Prozent auf 42,73 Prozent zurück. Die Briten sind die Spitzenreiter bei der Impfrate.
05.12.2018

Frau mit transplantiertem Uterus von Verstorbener wurde Mutter

Die Fachzeitschrift "The Lancet" berichtet von einer medizinischen Weltpremiere in Brasilien.
Themenbild / Bild: Unsplash (Christin Hume)
04.12.2018

Kosmetika der Mutter beeinflussen Pubertät des Nachwuchses

Eine Studie der University of California fand einen Zusammenhang zwischen Konservierungsmitteln und Weichmachern in Kosmetik und einem früheren Einsetzen der Pubertät bei Mädchen.
Symbolbild: Volksschüler / Bild: Clemens Fabry, Presse
02.12.2018

Studie: ADHS häufiger bei früh Eingeschulten diagnostiziert

Wer bis zum 31. August fünf Jahre alt wird, muss in den USA eingeschult werden, wer am 1. September oder später Geburtstag hat, muss ein Jahr warten.
Hunde vermitteln beim Schlafen ein Sicherheitsgefühl.  / Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)
30.11.2018

Studie: Frauen schlafen mit Hund im Bett besser

Hunde stören den Schlaf weniger als menschliche Partner sowie Katzen und vermitteln zusätzlich noch mehr Sicherheit.
Warum können kaum getestete Medizinprodukte auf dem Markt landen und in Spitälern in Deutschland meist ahnungslosen Patienten eingesetzt werden? / Bild: (c) REUTERS (REGIS DUVIGNAU)
Gesundheit

Wenn Implantate krank machen

Hüftgelenke, Prothesen, Herzschrittmacher: Immer mehr Menschen leiden unter schadhaften Medizinprodukten, das geht aus internationalen Recherchen hervor.
Weltweit könnten fehlerhafte Medizinprodukte zu Todesfällen geführt haben. / Bild: REUTERSREUTERS/Brian Snyder/File Photo
26.11.2018

Fehlerhafte Medizinprodukte: US-Marktführer könnte für 9300 Todesfälle verantwortlich sein

Die Rate fehlerhafte Produkte sei bei Medtronic doppelt so hoch wie bei der Konkurrenz, berichten Medien. Dem US-Konzern werden ethische und rechtliche Verfehlungen vorgeworfen.
Bild: VAEB
17.01.2019

Eisenbahner-Kurzentrum wird um 25 Millionen in der Steiermark neu errichtet

Das Reha- und Therapiezentrum der Versicherungsanstalt der Eisenbahner und des Bergbaus (VAEB) zieht von Breitenstein am Semmering nach Mürzzuschlag. Statt einer Generalsanierung wird die Sonderkrankenanstalt neu errichtet.
Bild: HELMUT FOHRINGER / APA / picture
17.01.2019

"Unglaublicher Anschlag" auf Spitalsärzte: Ärztekammer warnt vor verkürzten Ruhezeiten

Die Wiener Ärztekammer warnt vor einer Änderung bei Arbeitszeit-Regelung, die die Ruhezeiten nach Bereitschaftsdiensten von elf auf fünf Stunden verkürzen soll. Auch die Personalknappheit sei ein Problem.
08.01.2019

Österreich mit zweithäufigsten Operationen am Grauen Star in EU

Mit 13 Eingriffen je 1000 Einwohner liegt Österreich gemeinsam mit Frankreich nur hinter Portugal mit 14 Operationen auf 1000 Einwohner.
Bild: APA
19.11.2018

Orthopäden warnen vor "Smartphone-Nacken" und "SMS-Daumen"

Um die zwei Kilo wiegt ein durchschnittlicher Kinderkopf. Durch die typische Smartphone-Pose könne eine Belastung der Halswirbelsäule von bis zu einem Zehnfachen entstehen.
Was erwarten wir uns für das Jahr 2040? / Bild: Imago
16.11.2018

#InheritYourFuture: Wohin entwickeln wir uns?

Am 21. November findet im Wiener Museumsquartier das interaktive #InheritYourFuture Forum statt. Im Fokus stehen die Zukunftsthemen gesundheitliche Chancengleichheit, nachhaltige Ernährung, Mobilität und energieeffizientes Wohnen.
In Deutschland sollen sich Patienten ab 2020 Arztrezepte von der Couch aus organisieren können.  / Bild: Imago
13.11.2018

Deutschland will das digitale Rezept einführen

Nach der Videosprechstunde kommt das Rezept aufs Smartphone. Geht es nach dem deutschen Gesundheitsminister Spahn, macht Deutschland bald einen großen Schritt in Richtung Telemedizin.
Laut einer Studie aus Kanada reduzieren dunkle Röstungen  das Risiko von Gehirnerkrankungen. / Bild: (c) imago/Pixsell
12.11.2018

Studie: Kaffee wirkt gegen Alzheimer und Herzkrankheiten

Je dunkler der Kaffee, desto besser für das Gehirn. Diesen Schluss ziehen Forscher der University of Toronto. In anderen Worten: Die Röstung macht den Effekt.
DiŠtbrot Glutenfreie Lebensmittel sind teilweise hoch verarbeitet – und es können ihnen Nährstoffe fehlen.Kommen / Bild: (c) dpa-Zentralbild/Peter Endig (Peter Endig)
03.11.2018

Gesunde Versprechen

Glutenfrei, vegan, bio – Lebensmittel mit solchen Bezeichnungen empfinden Konsumenten oft als besonders gesund. Experten nennen dieses Phänomen Health-Halo-Effekt. Was hinter den Labels steckt und wer die Produkte kauft.
Von SUSANNE LEHRNER
Ein Ampel-System soll Süchtige durch den Alltag führen.  / Bild: Reuters (Jonathan Alcorn)
02.11.2018

Neues Therapieangebot: "Online-Sucht ist kein Spiel"

Am Anton Proksch Institut wurden seit 15 Jahren Online-Süchtige ambulant behandelt. Jetzt startet ein maßgeschneidertes Therapieprogramm für den stationären Aufenthalt.
Bild: (c) BilderBox
31.10.2018

Studie: Risiko bei kurz aufeinanderfolgenden Schwangerschaften

Eine aktuelle Studie empfielt eine Pause von mindestens einem Jahr zwischen zwei Schwangerschaften. Vor allem bei älteren Frauen könne es zu schwerwiegenden Komplikationen kommen.
Bei Männern ist die Depression unterdiagnostiziert. / Bild: REUTERS
27.10.2018

Versteckte Depression

Bei Männern sind Aggression und Gereiztheit typische Zeichen einer Depression. Diese kommt bei beiden Geschlechtern gleich häufig vor.
von CLAUDIA RICHTER
Triple-negative Mammakarzinome betreffen besonders jüngere Patientinnen / Bild: Imago
22.10.2018

Immuntherapie hilft bei aggressivem Brustkrebs

Eine neue Kombinationstherapie verbessert die Überlebensrate von Patientinnen mit triple-negativem Brustkrebs.
Online kann man nun auch in Österreich eine medizinische Zweitmeinung einholen.  / Bild: (c) Photothek via Getty Images (Inga Kjer)
20.10.2018

Zu schnell unterm Messer: Online eine zweite Meinung einholen

Neu in Österreich ist die Möglichkeit einer telemedizinischen Zweitmeinung. Sie kann Fehldiagnosen und nicht notwendige Operationen reduzieren.
von CLAUDIA RICHTER