Sri Lanka: Magical Mystery Island Tour

Modernistische Einkaufszentren neben ebenerdigen, engen Schluffs. Tosender Verkehr. Ein Arbeitselefant, der sich die Ketten selbst mit dem Rüssel quer über den Nacken legt. Und zwischendurch Parteienkrieg und Putsch. Sri Lanka: eine Begegnung.

Als wären die Waren nicht zum Verkauf gedacht, sondern gleichsam Teil einer Installation. Colombo, Sri Lanka.
Als wären die Waren nicht zum Verkauf gedacht, sondern gleichsam Teil einer Installation. Colombo, Sri Lanka.
Als wären die Waren nicht zum Verkauf gedacht, sondern gleichsam Teil einer Installation. Colombo, Sri Lanka. – (c) Wolfgang Freitag

Auf der Rückreise von der sibirischen Gefangeneninsel Sachalin machte Anton Tschechow ein paar Tage Zwischenstation auf Sri Lanka, das damals Ceylon hieß: „Ich kann sagen: Ich habe gelebt. Mir reicht es“, schrieb er an einen Freund, „ich war in der Hölle, auf Sachalin, und im Paradies, das heißt auf der Insel Ceylon.“

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 12.01.2019)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen