Zum Inhalt
Frank Appel / Bild: imago/sepp spiegl
19.01.2019

Deutsche-Post-Chef: Jeder Job könnte in 15 Jahren verschwinden

Der Spitzenmanager Frank Appel sagt, dass das Bildungssystem wegen der Digitalisierung grundlegend umgestaltet werden müsse.
Im türkis-blauen Tauziehen um Einfluss in der Nationalbank warnt der ÖVP-nahe frühere Notenbank-Präsident Claus Raidl nun vor Postenschacher.  / Bild: Bloomberg
19.01.2019

Ex-Notenbank-Präsident Raidl warnt vor Postenschacher

Claus Raidl mischt sich in das personelle Tauziehen bei der Nationalbank ein. Einen der beiden FPÖ-Kandidaten für das Direktorium nennt er eklatant ungeeignet für den Posten.
Bild: REUTERS
19.01.2019

600 Autobesitzer schließen sich Klage gegen Mercedes-Bank an

Die Fahrer wollen erreichen, dass die Widerrufsregeln in den Verträgen der Bank für ungültig erklärt werden. Womöglich könnten dann kreditfinanzierte Fahrzeuge ohne größere Wertverluste zurückgegeben werden.
Im Vorjahr exportierte Österreich Agrarprodukte und Nahrungsmittel im Rekordwert von 11,55 Milliarden Euro.  / Bild: (c) Clemens Fabry
18.01.2019

Energydrinks und Käse an der Spitze

Im Vorjahr exportierte Österreich Agrarprodukte und Nahrungsmittel im Rekordwert von 11,55 Milliarden Euro. Die treuesten Käufer sitzen in Deutschland.
AMS-Vorstand Johannes Kopf am Freitag bei einer Pressekonferenz / Bild: APA/HANS KLAUS TECHT
18.01.2019

Das kommt auf die AMS-Kunden zu

Computer haben bei der Bewertung der Jobchancen von Arbeitslosen oft eine höhere Treffsicherheit als Berater, so die OECD. In Österreich sollen die Berater weiter das letzte Wort haben.
von Jeannine Hierländer
Wochenrückblick

Diese fünf Wirtschaftsgeschichten sorgen für Gesprächsstoff

Wie sieht die Wiener AMS-Chefin Petra Draxl die Lage in der Hauptstadt, was steckt hinter den Vorwürfen gegen den Tiroler Kryptostar Julian Hosp und warum müsste man ein Altbauer sein? Das waren die meist gelesenen und lebhaft diskutierten "Presse"-Wirtschaftsartikel dieser Woche.
von Gerhard Hofer
18.01.2019

EU-Kommission will Abbau von Auto-Zöllen im Handel mit den USA

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström will die Spannungen im Handelsstreit mit den USA reduzieren.
18.01.2019

Walmart ist der weltgrößte Handelsgigant

Die US-Supermarktkette war mit einem Umsatz von 500 Mrd. US-Dollar der größte Einzelhändler weltweit. Spar liegt als erstes österreichisches Unternehmen auf Platz 85.
18.01.2019

US-Justiz verklagt vier ehemalige Audi-Manager im Abgas-Skandal

Den Ex-Mitarbeitern des deutschen Autobauers drohen hohe Strafen. Sie hätten mit zur Manipulation von Abgastests entwickelter Software, Kunden getäuscht.
18.01.2019

Bericht über Aufhebung von China-Zöllen beflügelt US-Börsen

Das Finanzministerium negiert einen Bericht, wonach erwägt werde, Einfuhrzölle auf chinesische Produkte aufzuheben. Doch die US-Börsen reagieren dennoch positiv.
17.01.2019

Bericht: USA erwägen Aufhebung von China-Zöllen

Dieses mögliche Entgegenkommen soll den Stillstand bei den Verhandlungen aufheben, berichtet CNBC. Die Regierung dementiert.
17.01.2019

AUA sagt den Bundesländern Adieu

Die Lufthansa-Tochter schließt ihre verbliebenen Basen in den Landeshauptstädten. 200 Mitarbeiter sind davon betroffen. Gewerkschaft und Landespolitiker sind erbost.
17.01.2019

Pfleger wollen kürzer arbeiten

Die Gewerkschaft fordert eine 35-Stunden-Woche.
Der Wolf ist zurück in Österreich.  / Bild: APA/dpa/Carsten Rehder
17.01.2019

EU will Landwirten Wolfsschäden vollständig erstatten

Weidetierhalter sollen den Schaden erstattet bekommen, der durch Wölfe entsteht. Außerdem sollen sie Geld für die Errichtung von Schutzzäunen oder den Kauf von Wachhunden erhalten können.
Rund um den Brexit gehen in Großbritannien die Wogen hoch. Droht  / Bild: REUTERS
17.01.2019

Deutsche Industrie: "Unsere Unternehmen schauen in den Abgrund"

Das Brexit-Chaos beschäftigt auch die deutsche Industrie. Ein wichtiger Handelspartner drohe "bei den Regelungen der wirtschaftlichen Beziehungen hinter Länder wie Ghana" zurückzufallen, sagt BDI-Chef Kempf.
Gegen Huawei wird wegen Spionage ermittelt / Bild: REUTERS
17.01.2019

USA erhöhen Druck auf chinesische Telekom-Firmen Huawei und ZTE

Die chinesischen Telekom-Firmen Huawei und ZTE stehen unter Spionageverdacht. Kongressvertreter wollen den Export von US-Chips an die Firmen nun verbieten lassen.
Das Eliten-Stelldichein in Davos beginnt mit einem düsteren Ausblick. / Bild: APA/AFP/FABRICE COFFRINI
16.01.2019

Das sind die größten Risken des Jahres

Das Eliten-Stelldichein in Davos beginnt mit einem düsteren Ausblick.
Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
16.01.2019

Brexit: Bei No Deal könnten Österreich-Flüge ausfallen

Reisen nach Großbritannien ab dem 30. März 2019 seien mit Vorsicht zu planen, warnt das Verkehrsministerium.
Aggression ist kein Grund, das Arbeitslosengeld zu verlieren. / Bild: Die Presse / Fabry
16.01.2019

Gerichtsurteil: Aggression in AMS-Kursen ist zumutbar

Das österreichische Bundesverwaltungsgericht gibt einem Mann Recht, dem das Arbeitslosengeld wegen Drohungen während der Fortbildung gestrichen worden war. Die Begründung, warum Trainer damit zurechtkommen müssen, lässt aufhorchen. Beim BFI gibt es Hausverbot bei aggressivem Verhalten.
Pickerl-Daten könnten künftig für jeden zugänglich sein / Bild: Die Presse/Fabry
16.01.2019

SPÖ wittert geplante "Geschäftemacherei" mit KFZ-Daten

Verkehrsminister Norbert Hofer plant eine Kraftfahrgesetz-Novelle, nach der der Verkauf von "Pickerl"-Gutachtendaten an "jede interessierte Person" vorgesehen ist.
Bild: Die Presse (Clemens Fabry)
16.01.2019

Das sind die meistverkauften Bücher 2018

Der Umsatz auf dem österreichischen Buchmarkt ist im Vorjahr um 1,15 Prozent gesunken. Allerdings wurden mehr Sach- und Jugendbücher verkauft.
Bild: AFP (HO)
16.01.2019

Piraten machen Golf von Guinea zur Gefahrenzone

130 der 141 Geiselnahmen und 78 von 83 entführten Seefahrern mit Lösegeldforderung gingen im Vorjahr auf das Konto der Piraten im Golf von Guinea.
16.01.2019

Tobt ein „Cyberkrieg“ um Toblerone?

Wer zahlt, wenn Hacker Zigtausende Firmenlaptops zerstören? Die Versicherung, dachte Mondelez. Doch die Zurich Versicherung legt sich quer. Der Streit ist wegweisend für die Branche.
von Matthias Auer
16.01.2019

Inflationsrate in Argentinien auf 47,6 Prozent gestiegen

Die Teuerungsrate in dem südamerikanischen Land Argentinien ist eine der höchsten weltweit.
15.01.2019

Brexit-Deal abgelehnt: Pfund steigt

Der Markt hofft auf Alternativen. Der deutsche Bankenverband fürchtet eine "Schockstarre" der britischen Politik.
15.01.2019

Weltweite Schulden klettern auf 244 Billionen Dollar

Privathaushalte, Unternehmen und die öffentliche Hand in aller Welt standen im dritten Quartal 2018 zusammen mit 318 Prozent der Wirtschaftsleistung in der Kreide.
15.01.2019

Körperschaftsteuer: Hoher Satz, geringer Ertrag

Laut einer Studie der OECD liegt in Österreich der Steuersatz bei Firmensteuern im oberen Mittelfeld. Der steuerliche Ertrag daraus ergibt dennoch nur einen Platz im hinteren Bereich aller verglichenen Staaten.
Von Jakob Zirm
15.01.2019

2018 weniger Wachstum in Deutschland

Konsumausgaben gestiegen, aber Exporte belastet.
15.01.2019

Rom und das Müllproblem: Sollen sie doch selber kehren

Die italienische Hauptstadt versank über die Feiertage im Müll. Die regierende Fünf-Sterne-Bewegung forderte die Bürger auf, selber mit anzupacken und Müll zu vermeiden. Doch es wäre weit mehr notwendig.
von Stefanie Kompatscher
15.01.2019

China stemmt sich gegen Konjunkturabkühlung

China will den Konsum im Land stärken und unabhängiger von den Exporten der Industrie werden.
15.01.2019

Sind Strafen für Hartz-IV-Empfänger verfassungswidrig?

Wie in Österreich können auch in Deutschland Arbeitslosen die Bezüge gestrichen werden. Nun entscheiden die Verfassungsrichter in Karlsruhe: Verstoßen die Sanktionen gegen das Grundrecht auf ein Existenzminimum?
15.01.2019

59 Milliarden Euro Überschuss im deutschen Staatshaushalt

Der deutsche Staatshaushalt hat 2018 wegen der guten Konjunktur und niedriger Zinskosten einen Rekordüberschuss erzielt.
15.01.2019

Jeder siebte Pensionist in Europa armutsgefährdet

Seit 2013 hat die Armutsgefährdung von Pensionisten in der EU deutlich zugenommen. Negativer Spitzenreiter ist Estland.
15.01.2019

Ivanka Trump soll doch nicht neue Weltbank-Chefin werden

Das Weiße Haus hat Medienberichte zurückgewiesen, wonach US-Präsident Donald Trump seine Tochter Ivanka zur neuen Weltbank-Chefin machen könnte.
15.01.2019

Venezuela erhöht Mindestlohn um 300 Prozent

Die Regierung in Venezuela hat den Mindestlohn angesichts der extremen Inflation wieder angehoben. Er liegt nun bei umgerechnet sechs Euro im Monat.