Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Porträt

Hannes Gsellmann: „Kann das schon alles gewesen sein?“

In der Personalbranche kennt man Hannes Gsellmann als versierten Berater. Jetzt wechselt er überraschend in die Pharmaindustrie. In seiner Geschichte stecken Denkanstöße.
Business-Gedicht

Bleiben, blieb, geblieben

Susanne Pöchacker macht sich einen Reim auf Ungereimtheiten der Businesswelt. Diesmal: die Überlebenden einer Kündigungswelle.
Globale Aktion #PurpleLightUp

Lila Licht für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderungen müssen wirtschaftlich selbstbestimmt leben können. Für sie war die Lage heuer besonders schwierig. Am 3. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen leuchten viele Unternehmen für sie lila.
Kolumne

Was ist nur mit Rolls Royce und Co. los?

Sprechblase Nr. 369. Warum der Goldstandard heute das Maß aller Dinge ist.
Mit richtigem Mindset…

Krise? Beschreibe Deine Situation

Inspiration für Millennials #54. Mit Young Science-Botschafter Gerhard Furtmüller die eigene Persönlichkeit entwickeln. Diesmal: Wie ist Deine zukünftige Perspektive?
Führungsfehler

Coronadeppen

Kolumne. Wenige Tage vor dem Lockdown wird ein Handwerker in einen Cityladen gerufen. Er soll die Therme reparieren.

Persönlichkeiten

selbst-bewusst führen

Wie Sie Stress mit einem Lächeln ein Schnippchen schlagen können

selbst-bewusst führen #46. Mit Executive Coach Claudia Nuss Führung neu denken. Diesmal: Bluthochdruck oder ein strahlendes Lächeln.

Massenkündigungen

Massenkündigungen: Die hässlichste Seite von Führung

Bei Massenkündigungen geht es nicht nur darum, jeden einzelnen Betroffenen in Respekt und Würde aufzufangen. Man will auch Image- und Reputationsschäden abwenden.
Personalreduktion

Typologie von Kündigern und Gekündigten

Von aggressiv bis erstarrt: Das Ergebnis einer Kündigung variiert je nachdem, welche Typen aufeinandertreffen.
Business-Gedicht

Herz Marke

Porträt

„Nicht tun, was der Kunde will“

Hierzulande werden meist Experten für eine bestimmte Branche gesucht. International ist das nicht so. Wilfried Schaffner, Technikchef von Philips Speech, ging den anderen Weg.