Schnellauswahl Innenpolitik Ausland Economist Kultur Chronik Sport Lifestyle #ALC
  Was Sie heute wissen müssen

Vorläufiges Aus für Lehrer-App – Mehr EU-Geld fürs Klima – Eine verlorene Generation junger Flüchtlinge

Wir starten mit Ihnen live in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
Der 18-jährige Benjamin Hadrigan bei der Präsentation der App in der Vorwoche.
Schule

"Wegen Hassnachrichten": Lehrerbewertungs-App ist offline

Der 18-jährige Erfinder der umstrittenen App hat so viele Hassnachrichten bekommen, dass sich das Team zu diesem Schritt entschlossen habe, berichtet der „Kurier“.
Asyl

Österreichs gefährliche Integrationshürden

Die EU-Grundrechteagentur warnt in einer neuen Studie vor einer verlorenen Generation junger Flüchtlinge. Mangelnde Perspektiven drängten sie in die Kriminalität. Explizit wird der von Türkis-Blau 2018 beendete Zugang für Asylwerber zur Lehre kritisiert.

Aus den Ressorts

Hartwig Löger (r.) und Heinz-Christian Strache (Mitte, neben Norbert Hofer) waren als Finanzminister und Vizekanzler Regierungskollegen. Chat-Protokolle belasten nun beide in der Casinos-Affäre.
Chat-Protokolle

Causa Casinos: „Wie kann sich der querlegen!“

In den Chat-Protokollen werden auch Sebastian Kurz und Gernot Blümel erwähnt. Für sie Belastendes findet sich darin jedoch nicht. Heinz-Christian Strache musste sich oft ärgern.
Sinnliche Bauten, spitzer Strich: Gustav Peichl ist tot.
Nachruf

Gustav Peichl: Adieu, Gustav, Doyen der „Presse“-Redaktion!

Der Architekt Gustav Peichl, auch bekannt als Karikaturist Ironimus, ist am Sonntag im 92. Lebensjahr nach kurzer schwerer Krankheit in seinem Haus in der Himmelstraße in Wien-Grinzing gestorben, wo er seit 1962 gelebt hat.
Am Montag entspannte sich die Lage in Venedig zwar leicht, doch Experten befürchten langfristige Schäden für die Altstadt – und immer häufigeren Hochwasseralarm.
Italien

Wasser frisst sich in Venedigs Seele

Ein Großteil der historischen Gebäude in der Altstadt dürfte durch das Hochwasser beschädigt worden sein. Die längerfristigen Folgen für das Weltkulturerbe kann niemand absehen.
Verkehrsberuhigung

Wiens Liebe zur Begegnungszone

Die Otto-Bauer-Gasse ist jetzt eine, in Neubau kommen gleich mehrere: Begegnungszonen haben in Wien sogar einstige Kritiker überzeugt. Ein Über- und Ausblick.

Magazin

Meinung

Quergeschrieben

Bewertungs-App: Ein Stern, der Lehrernamen trägt

Neuerdings können Lehrer, für jeden Smartphone-Nutzer abrufbar, anonym bewertet werden. Finden das wirklich nur Spaßbremsen äußerst bedenklich?
Déjà-vu

Hightech seit 1446: Die Ambitionen der Steiermark

Am Sonntag wird der Steiermärkische Landtag neu gewählt. Ein Steirer über die Eigenheiten seines heimatlichen Bundeslands.
Urschitz meint

Asien und Amerika ziehen uns davon

Statt Gas zu geben, träumen wir vom Schlaraffenland.

Bilderstrecken

Service

Anlage

Ist 2020 das Jahr der großen Rotation?

Gelder von Investoren flossen heuer in die immer gleiche Richtung. Das führt nun dazu, dass Fonds im Markt ziemlich ähnlich positioniert sind. Wenn sich das Umfeld dramatisch verändert, kann das ziemlich wehtun.
Wer ohne Schutz auf der Piste fährt, riskiert auch rechtliche Nachteile.
Schadenersatz

Weniger Geld bei Unfall ohne Skihelm

Wer ohne Schutz auf der Piste fährt, riskiert auch rechtliche Nachteile. Ein Urteil zum Tragen eines Helms bei Radfahrern ist nämlich auf Skifahrer umlegbar.
Die Zahl der Menschen, die beim Essen auf Fleisch verzichten, steigt.
Arbeitsrecht

Spott für Vegetarier diskriminierend?