Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Künstliche Intelligenz

Premium Statt Žižek schwurbelt nun sein Avatar

Ein Algorithmus imitiert Stimme und Gedanken des Starphilosophen, im Fake-Dialog mit Werner Herzog. Der entlarvende Jux hat legendäre analoge Vorläufer.
Familie Schöller in Aktion: Tochter Klara (links Cecilia Pérez) mit ihren Eltern Amalie (Katharina Hofmann) und Leopold (Klaus Müller-Beck)
Schauspiel

Premium Landestheater Linz: Der kurze Sommer der Liebe in der „Pension Schöller“

Susanne Lietzow hat die bewährte Verwechslungskomödie von Wilhelm Jacoby und Carl Laufs aus der Kaiserzeit in die Siebzigerjahre des vorigen Jahrhunderts versetzt – gekonnt. Ensemble und Publikum hatten großen Spaß.