ÖHV Guide 2017 - page 8

8
Hotelguide
GENUSSWELT | ÖSTERREICH
FOTOS: NATURPARK SÖLKTÄLER/LUPI SPUMA/ÖSTERREICH WERBUNG, ÖSTERREICH WERBUNG/WIESENHOFER, TIROL WERBUNG/HANS HERBIG/ÖSTERREICH WERBUNG, TVB STUBAI TIROL/ANDRE
SCHÖNHERR/ÖSTERREICH WERBUNG
M
an muss sich nur umschauen: Österreichs Landschaft ist
geprägt von vielen kleinen Strukturen. Hinter jeder Kurve
bietet sich dem Urlauber ein neues Bild: Geländeformen, die
alles durchdeklinieren, was die alpine und voralpine Land-
schaft zu bieten hat. Eindrucksvolle Gebirgstäler und idyllische
Almzonen gefolgt von sanftem Hügel- und Waldland, üppigen
Ebenen und pusztaartiger Landschaft ganz im Osten. Hüb-
sche alte Dörfer, kompakte historische Städte und traditionelle
Architektur, die jede Talschaft ein wenig anders aussehen
lassen. Aber auch jede Menge Modernes, Zeitgenössisch-Relevantes. Österreich ist nicht eines, sondern vieles. Klar,
dass es angesichts dieser Fülle gar nicht so einfach ist, sich
zu entscheiden, wo genau man für ein paar Tage oder Wo-
chen Wurzeln schlägt. Am besten: Man kommt immer wieder.
Ganz besonders wirkt in Österreich die Kombination von
Wasser und Bergen – in Kärnten etwa oder im Salzkammer-
gut, das sich schön auf Oberösterreich, die Steiermark und
auf das Salzburgerland verteilt. Viele Orte, die Urlauber und
Reisende, Sommerfrischler und Ausflugsgäste anpeilen, liegen
an einem glasklaren Gewässer und sind zugleich umringt von
Gipfeln oder hübschen Mittelgebirgshöhen, was die Möglich-
keiten stark erweitert: Die Wanderung oder die Mountain-
biketour findet ihren wahren Abschluss nicht etwa nur bei der
Einkehr in der Hütte, sondern eben auch bei einem Sprung ins
Wasser und hernach bei einem feinen Dinner am Ufer.
Wobei Hütten in Österreich schon ein eigenes Thema wären:
Es gibt wohl kaum einen schöneren Ort, um an der Sonne zu
sitzen, das Bergpanorama zu bestaunen und eine Jause mit
Bauernbrot und Speck, ein Pfandl typisch Vorarlberger Käs-
spätzle oder ein Rehgulasch mit Knödel serviert zu bekom­
men. Zum Glück werden viele Almen noch bewirtschaftet,
und auf einigen isst man auch ganz hervorragend. Im Salz-
burgerland zum Beispiel lassen sich diese Einkehren gar zu
einer kulinarischen Hüttentour verbinden. Und auf manchen
DER GENUSS IST DIE BASIS,
DAS ERLEBNIS KOMMT VON SELBST
Modern und traditionell, gebirgig und flach, eine Badedestination und eine Skination,
Kulturhochburg und Genussland. Österreich ist an vielen Orten beides zugleich.
1,2,3,4,5,6,7 9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,...
Powered by FlippingBook