Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Morgenglosse

Der scheinheilige Herr Szájer

Ein enger Vertrauter von Ungarns Ministerpräsident Orbán genießt in Brüssel jene gesellschaftliche Offenheit, die seine Partei in Ungarn ersticken will - und pfeift dabei auf die Corona-Vorschriften, die doch für alle Bürger gelten.
Morgenglosse

Ein fetter November in einem kargen Jahr

Laut deutschen Ökonomen erhalten Unternehmen im Lockdown mehr Hilfszahlungen, als wenn sie geöffnet hätten. Kurzfristig ist das zwar zu argumentieren, es darf aber nicht zu einer dauerhaften Erwartungshaltung gegenüber dem Staat führen.
Morgenglosse

Brüsseler Reisezuckerl mit Nachgeschmack

Die EU-Kommission animiert ihre Beamten dazu, wie jedes Jahr ins Ausland auf Weihnachtsferien zu fahren - und untergräbt damit ihren eigenen Appell, im Kampf gegen die Seuche Verzicht zu üben.