Schnellauswahl
Vor allem in Gastronomie und Tourismus gibt noch es viel Interesse an Kurzarbeit.
Arbeitsmarkt

Erst Kündigungen, dann Kurzarbeit?

Heute startet die dritte Phase der Kurzarbeit. Es wird nun genauer geprüft. Doch Unternehmen sind zögerlich. Auch unter den Beschäftigten ebbt die Zustimmung ab.
Trump und Biden
Morning Post

Trump und Biden: Was tun mit den Streithähnen?

Nach der Debatte ist vor der Debatte — gut, dass das Format überdacht wird. Das gegenseitige Unterbrechen kann man abstellen, das grundlegende Problem einer polarisierten Nation bleibt.
TV-Duell

Michael Ludwig mit Gernot Blümel? So wird das nichts

Wahlkampf. Das TV-Duell beweist: Größer können die Gegensätze zwischen Wiens SPÖ und ÖVP kaum sein.
Morgenglosse

Kurzarbeit kann viel – nur nicht die neue Normalität werden

Die dritte Phase der Kurzarbeit beginnt, für Unternehmen und Arbeitnehmer wird es nicht leichter. Und ja: Die Frage „Wie lange noch?“ hat schon auch ihre Berechtigung.
Anstoss

Ich wünsch mir was: Neymar, Messi - und Lainer

Salzburg meisterte erstmals die Qualifikation für die Champions League, im zwölften Anlauf endete die quälende Misserfolgsserie. Jetzt ist es an der Zeit zu träumen, zumindest bis zur Auslosung.
  Was Sie heute wissen sollten

Kurzarbeit wird verlängert – Alternative Nobelpreise werden vergeben – Zigaretten werden teurer – Salzburg bricht "Quali-Fluch"

Wir starten mit Ihnen live in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
Wien-Magazin

Innere Stadt: Das vielleicht spannendste Dorf der Welt

Auf wenigen Quadratmetern drängen sich Touristenattraktionen, Ministerien, Altwiener und Neuwiener. Im Ersten lässt sich die Entwicklung des bürgerlichen Wiens wunderbar nachvollziehen. Von Rainer Nowak

Anpassung

IHS-Chef: "Eine Pensionsreform wird es geben müssen"

Niedrige Pensionen werden nächstes Jahr stärker erhöht. Wer davon profitiert und warum Experten die jüngste Anpassung kritisch sehen.
CORONAVIRUS: PK ' AKTUELLES ZUM CORONAVIRUS' / NEHAMMER / KOGLER / KURZ / ANSCHOBER
Studie

Wie Corona das Vertrauen in die Politik stärkte - und warum es wohl nicht andauern wird

Mehr als jeder Zweite findet, dass die Regierung heuer Probleme erfolgreicher löst. Das ist ein ungewöhnlich hoher Wert. Der „flapsige Umgang“ mit dem Rechtsstaat könnte sich aber rächen.
Wirecard

Marsalek traf Ex-BVT-Abteilungsleiter

Ex-Vorstand Jan Marsalek ist nicht von Klagenfurt, sondern von Bad Vöslau mit dem Privatjet nach Minsk geflogen ist. Am Vorabend traf er einen ehemals hohen BVT-Beamten. Der gilt auch als Auslöser der BVT-Affäre.

Leitartikel

Die USA hätten bessere Kandidaten für das Weiße Haus verdient

Die TV-Debatte von Präsident Donald Trump und Joe Biden war beschämend niveaulos und inhaltsleer für eine Weltmacht wie die Vereinigten Staaten.
Gastbeitrag

Von der Pflicht zur Demokratiepflege

Zum 100. Geburtstag der österreichischen Bundesverfassung ist das historische Regelwerk als Fundament unseres Staates zu würdigen.
CORONAVIRUS: 'DURCHFUeHRUNG VON ANTIGEN-SCHNELLTESTS'
Gastkommentar

Damit das Virus sichtbar wird: Schnelltests als Anfang vom Ende der Pandemie

Warum Antigen-Schnelltests dem Coronavirus seinen größten Trumpf nehmen und dadurch zum Gamechanger werden können.
Quergeschrieben

Wissenschaft ja, aber bitte möglichst gratis

Arme Studenten und befristete Forscher: Die Covidkrise zeigt, was an Österreichs Hochschulen alles im Argen liegt und wie knapp das Budget vieler Studierender ist.