Schnellauswahl Innenpolitik Ausland Economist Kultur Chronik Sport Lifestyle
Der britische Premier, Boris Johnson, scheiterte am Samstag mit seinem Versuch, den Brexit-Deal mit der EU durch das Parlament zu peitschen.
Brexit

Das Drama geht in die Verlängerung

Der britische Premierminister konnte seinen Brexit-Deal nicht im Parlament durchpeitschen. Nach einer Abstimmungsniederlage musste er in Brüssel einen Antrag für eine Fristverlängerung über den 31. Oktober hinaus stellen.
Brexit

Das unvereinigte Königreich

Die Debatte über Nordirland stellt Schottland und Wales völlig in den Schatten.
Lotte Tobisch in ihrer Wohnung am Opernring, wo sie mehrere Jahrzehnte lang lebte.
Nachruf

Eine richtig coole Grande Dame

Lotte Tobisch war Künstlerin, kritische Zeitzeugin, bissige Kommentatorin, engagierte Helferin, eine Wiener Institution. Und ja, den Opernball hat sie auch organisiert. Ein Nachruf.
Strache: "Jedes Ende ist ein neuer Anfang, keine Sorge, ich komme nicht nur auf Facebook wieder."
FPÖ in der Krise

Strache versichert: "Ich komme nicht nur auf Facebook wieder"

Der zweitgrößte politische Facebook-Account Österreichs und auch Philippa Straches Homepage sind offline. Ex-FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache will seine Ansprüche vor Gericht durchsetzen. Und er versichert seinen Fans: „Ich komme nicht nur auf Facebook wieder."
Eine Familie flieht vor türkischen Truppen in Nordsyrien.
Außenpolitik

„Ich bete, dass Trump sein Herz öffnet“

Die Waffenruhe zwischen Türken und Kurden in Nordsyrien ist brüchig, beide werfen sich auch am Samstag Angriffe vor. Die Kurden müssen bis Dienstag eine 32 Kilometer tiefe Grenzzone räumen, sonst droht ein Großangriff, der nun auch Einheiten der syrischen Regierung und Russlands treffen könnte. Manche hoffen auch auf einen Sinneswandel der USA zugunsten der Kurden.
Vom Idol zum NS-Propagandisten: Der Norweger Knut Hamsun
Nobelpreisträger

Verehrt, verirrt, verfemt

Peter Handke ist nicht der erste politisch umstrittene Gewinner des Literaturnobelpreises. Von Sympathisanten der Nationalsozialisten bis zu Stalinisten war bisher alles dabei.

Aus den Ressorts

„Die Hauptverursacher von Feinstaub sind Abgase, Heizungen oder Abrieb", sagt Klimatologe Erich Mursch-Radlgruber.
Forschungsfrage

Woher kommt der Feinstaub?

Der Bauernhof in Ruinerwold in den Niederlanden
Niederlande

Vater der isolierten Familie gab an, 2009 ausgewandert zu sein

Der Vater der isolierten Familie auf einem Bauernhof in den Niederlanden hat vor zehn Jahren bei den Behörden seine Auswanderung gemeldet. Der 67-jährige Gerrit Jan van D. wird unter anderem der Freiheitsberaubung verdächtigt.
Alexej Nawalny droht nun auch Buße in Höhe von 320.000 Euro für Polizeieinsätze.
Außenpolitik

Der Moskauer Herbst der Repression

Alexej Nawalny droht nun auch Buße in Höhe von 320.000 Euro für Polizeieinsätze. Die Nervosität im Oppositionslager ist groß – auch unter einfachen Aktivisten.

Meinung

Leitartikel

Politik als Farce und Unterhaltung, die Welt als Witz und Zumutung

Donald Trumps grausame Scherze, Boris Johnsons unehrlicher Charme, eine gemeinsame Maxime: Nichts ist ernst, Worte sind Wind, Versprechen flüchtig.
Spiegelschrift

Alles ist Innenpolitik − bis wieder regiert wird

Fast jeder Samstag ist in der „Presse“ ein „Tag der Innenpolitik“. Das Blatt erreicht ein gespanntes bis nervöses Publikum.
Anneliese Rohrer

Die Geschichte einer Enttäuschung oder: Vernachlässigte Ost-EU

15 Jahre sind seit der Aufnahme Polens, Tschechiens, Ungarns und der Slowakei vergangen. Warum ihre verletzte „Würde“ eine so große Rolle spielt.
Am Herd

Die Stimmung Pubertierender schwankt

Das kann man nutzen. Man schnappt sie sich, wenn sie gut gelaunt sind und verbringt mit ihnen ein paar fröhliche Stunden. Oder Minuten.
Öffentlicher Raum

Architektur-Aufreger: Kunst im Tunnel

Ästhetische Akupunktur: Wo in Wien Architekten und Stadtplaner gestalterisch auslassen, müssen die Künstler herhalten
Zuruf

Verfassung und "Menschenwürde"

Magazin

Bilderstrecken

Service

Wissen

Bildung

Spectrum