Schnellauswahl
TOPSHOT-HONG KONG-CHINA-POLITICS-UNREST
China

Ein Gesetz verändert Hongkong

Das in einer Nacht-und-Nebel-Aktion Pekings ausgeheckte nationale Sicherheitsgesetz wird Hongkong nachhaltig verändern – von der Protestkultur über die Wirtschaft bis zum Bildungssystem.
Andrzej Duda.
Stichwahl

Präsidentenwahl in Polen: Amtsinhaber Duda knapp voran

Das Ergebnis der Stichwahl um das Präsidentenamt dürfte denkbar knapp ausfallen. Die Wahlbeteiligung lag bei unter 70 Prozent. Das offizielle Endergebnis liegt frühestens Montagabend vor.
Coronavirus-Epidemie

Lockerungen führten zu Anstieg der Todesfälle um elf Prozent

In den vergangenen zwei Monaten ist die Zahl der Toten pro eine Million Einwohner von 71 auf 79 Personen gestiegen. In Spanien beispielsweise beträgt das Wachstum lediglich 2,4 Prozent. In Schweden 47,4 Prozent.
Morgenglosse

Was am 3. November zählt

Dass Trump ein selbstverliebter, rachsüchtiger, hinterhältiger, korrupter Ignorant, Macho und Egomane ist, wussten seine Wähler schon 2016.
Türkei

Erdoğan tanzt nach der Pfeife der Nationalisten

Auch die Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee hat zuletzt wieder gezeigt: Der Einfluss des Rechtsaußenpolitikers Devlet Bahçeli auf den Staatschef ist groß. Der MHP-Chef nützt die Schwäche der AKP geschickt aus.
  Was Sie heute wissen sollten

Früh-Stücke: Was Sie heute Früh wissen sollten

Wir starten mit Ihnen live in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.

Aktuelles zum Coronavirus

Aus den Ressorts

Nach „Normal People“ arbeitet Abrahamson wieder mit Autorin Sally Rooney: Ihr Buch „Gespräche mit Freunden“ wird zu einer Miniserie.
Interview

Lenny Abrahamson: „Zeigen, was man kaum sieht“

Regisseur Lenny Abrahamson hat mit „Normal People“ seine erste Serie vorgelegt. Im Interview erzählt er von der Arbeit mit Romanen als Vorlagen, warum aus diesem Buch eine Serie und nicht ein Film wurde und welche Rolle der Lockdown beim enormen Erfolg der Serie spielte.
Noah Saavedra als Egon Schiele, Valerie Pachner als Wally.
Interview

Noah Saavedra: „Ich war im Kurs für Aktzeichnen"

Für „Egon Schiele – Tod und Mädchen“ (heute, Sonntag, 22.10 Uhr, ORF 2) stand Schauspieler Noah Saavedra erstmals vor der Kamera. Ein Gespräch über das Malergenie, sein Faible für Kinderspiele, seine chilenischen Wurzeln und Oberpullendorf.
Der gefallene Wirecard-Chef war ein beliebter Gast in den Salons der Bundeshauptstadt und gern gesehener Gesprächspartner bei Lunchs und Dinners.
Netzwerk

Brauns Aufstieg und Fall in Wiens Gesellschaft

Der gefallene Wirecard-Chef war ein beliebter Gast in den Salons der Bundeshauptstadt und gern gesehener Gesprächspartner bei Lunchs und Dinners. Nicht nur Bundeskanzler Sebastian Kurz bat ihn in sein Netzwerk.
Netflix

„The Baby-Sitters Club“: Endlich tragen Serienstars zu Hause Socken

Es gibt wenige Serien mit Zwölf- und 13-Jährigen in den Hauptrollen – „The Baby-Sitters Club“ füllt die Lücke.

Magazin

Meinung

Leitartikel

Überall Feinde, Gegenspieler: Der chinesische Drache spuckt Feuer

Peking verfolgt eine angriffslustige Außenpolitik und zieht im Inneren die Repressionsschrauben immer fester an. Es gilt, die Macht der KPCh zu sichern.
Quergeschrieben

Warum das unsägliche „C“-Wort jetzt auf Sommerpause gehen sollte

Seit Monaten wird Alarmismus betrieben. Dabei wäre es höchste Zeit, dass in der Berichterstattung der Medien wieder das rechte Maß einkehrt.
Gastkommentar

Was kommt nach der liberalen Weltordnung?

Es braucht für die vielen Herausforderungen regelbasierte globale Institutionen mit unterschiedlichen Mitgliedschaften.
Gedankenlese

Putins „wahre Lektionen“ aus dem Zweiten Weltkrieg

Der russische Präsident legt dar, was seiner Meinung nach den Krieg auslöste – mit teilweise haarsträubenden Thesen.
Kolumne zum Tag

Warum sind Isländer nicht Isen und Iren nicht Irländer?

Wussten Sie übrigens, dass Computer in Island aus den Wörtern Zahl und Hellseherin gebildet wird?

Bilderstrecken

Service

"Die Presse" - Der Shop