Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Jungforscherin Daniela Weber.
Junge Forschung

Was uns besser altern lässt

Wer wird was in der Politik und wie wirkt sich das auf den Sozialstaat aus? Solche Fragen haben Laurenz Ennser-Jedenastik schon früh fasziniert.
Politiker

Ochsentour oder Quereinsteiger?

Kein Metal-Gruß fürs Foto: „Ich bin als Forscher hier“, sagt Kulturhistoriker Peter Pichler vor dem Grazer Jugendclub Explosiv.
Junge Forschung

Peter Pichler: Steirisches Schwermetall

Brigitte Holzer erforscht die Interaktion zwischen Lipidschicht und Proteinen in der Zellmembran.
Junge Forschung

Die Zelle auf dem Goldtablett

Jan Steinbreners KI-Algorithmen bringen Drohnen dazu, ihre motorischen Fähigkeiten selbstständig zu ergründen und zu erweitern.
Junge Forschung

Wenn Drohnen flügge werden

Melanie Hassler-Di Fratta hat Biochemie und Medizin studiert, um Grundlagenwissen mit klinischer Erfahrung zu vereinen.
Junge Forschung

Das Tumorprogramm ausschalten

Junge Forschung

Die Doktorin und das liebe Vieh

Marie-Gabrielle Macherhammer ist überzeugt davon, dass die Wasserstofftechnologie helfen kann, die Pariser Klimaziele zu erreichen.
Junge Forschung

Energieversorgung der Zukunft

Victoria Klepsch erforscht an der Medizinischen Universität Innsbruck neue Gene, die den Immunzellen helfen, Tumore anzugreifen.
Junge Forschung

Die körpereigene Tumorabwehr

„Wer diesen Artikel auf dem Tablet liest, verwendet vermutlich eine Sicherheitstechnologie, die auf unserer Forschung basiert“, so Michael Schwarz.
Junge Forschung

Datendieben auf den Fersen

Christoph Schwameis konnte nachweisen, dass Cicero in seinen Anklagereden gegen Verres schamlos übertrieb. Caio Kauffmann
Junge Forschung

Harte Bandagen in der Antike

Die Ergebnisse ihrer Dissertation über die Struktur von krankheitsauslösenden Allergenen konnte Dominika Polak in renommierten Fachjournalen publizieren.
Junge Forschung

Neu entdeckter Allergieverstärker

Junge Forschung

  • Teilchen, die sich in unendlich vielen Zuständen befinden und deren Ereignisse keine Reihenfolge haben, sind das Spezialgebiet von Yelena Guryanova.
    Junge Forschung

    Wo die Welt sich überlagert

    Die Quantenphysikerin Yelena Guryanova erforscht das merkwürdige Verhalten von Teilchen auf der kleinsten Skala. Um es zu begreifen, braucht es eine trainierte Intuition.
  • Junge Forschung

    Die Kraft kleinster Organismen

    Die Limnologin Katrin Attermeyer erforscht im niederösterreichischen Lunz den Einfluss von Mikroben auf den Nährstoff- und Kohlenstoffkreislauf in Binnengewässern.
  • Junge Forschung

    Die Ausbreitung des Shiva-Kults

    Die Indologin Nina Mirnig entziffert alte Sanskrit-Texte aus dem Kathmandu-Tal, um das politische, religiöse und kulturelle Leben Nepals im frühen Mittelalter zu rekonstruieren.