Schnellauswahl
Champions League

Salzburg verliert bei Atlético Madrid

Selbstbewusst aufspielende Salzburger unterliegen Atlético Madrid 2:3. Doch die spanische Top-Mannschaft hat sich vor allem selbst an den Rand einer Niederlage manövriert.
Jasmin Eder gegen Frankreich
EM-Qualifikation

ÖFB-Frauen erkämpfen Remis gegen Frankreich

Die ÖFB-Frauen belohnten sich gegen Gruppenfavorit Frankreich für ihren Einsatz mit einem 0:0. Torhüterin Manuela Zinsberger hielt den Punkt fest, der im Rennen um die EM-Teilnahme noch entscheiden könnte.
ATP-TURNIER: ERSTE BANK OPEN IN DER WIENER STADTHALLE: RODIONOV (AUT)
Interview

Jurij Rodionov: "Das verletzt meinen Stolz nicht"

Jurij Rodionov spricht im „Presse"-Interview über seinen Sensationssieg bei den Erste Bank Open in Wien gegen die Nummer zwölf der Welt, Denis Shapovalov. Und über den Vergleich mit Jüngeren.
Domonik Thiem bekam bei seinem ersten Match in der Wiener Stadthalle ordentlich Gegenwehr von Witalij Satschko (li.).
Tennis

"Nobody" Satschko machte Thiem beim Wien-Auftakt das Leben schwer

Der „Lucky Loser“ aus der Qualifikation spielte gegen den Titelverteidiger und Lokalmatador groß auf. Thiem zieht dennoch ein positives Resümee. Im Achtelfinale wartet der Chilene Cristian Garin.
Leichtathletik

Weltmeister Chris Coleman gesperrt

Der amerikanische 100-m-Weltmeister hat drei Dopingtests verpasst und darf nicht zu den Olympischen Spiele.
Luis Suárez schreit, fleht – und trifft. Er ist Atléticos wichtigster Stürmer.
Champions League

Atlético Madrid: Die Autorität im Strafraum

Atlético Madrid spielt schnellen, harten, oft kompromisslosen Fußball. Salzburg muss am Dienstag dagegenhalten, vor allem: Man muss Stürmerstar Luis Suárez stoppen.
Fußball

Norwegens Top-Fußballschiedsrichter outet sich

Fifa-Referee Tom Harald Hagen machte seine Homosexualität öffentlich. „Die Zeit ist reif dafür."
XXXL-Kalender

Formel 1 plant 2021 mit 23 Rennen

Die Motorsport-Königsklasse strebt für die kommende WM so viele Grand Prix wie noch nie an. Auch Spielberg findet sich im Kalender.
Schwimmen

Die schnellen Kraulzüge des Felix Auböck

Felix Auböck, 23, markierte bei der International Swimming League auf seiner Paradestrecke über 400 Meter den nächsten OSV-Rekord – in Saisonweltbestzeit.