Agamemnon

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Agamemnon im »Presse«-Überblick
Gemeinsam . . . Nicht nur im Stück ein Mutter-Tochter-Gespann: Rosa Thormeyer . . .
Anzeige

Iphigenia – wer bist du?

Mehr als zwei Jahrtausende Literaturgeschichte zeigen: Die Tochter, Schwester und Priesterin Iphigenie musste viele Erwartungen erfüllen. Doch wer ist diese Frau heute? Wichtiger: Wer will sie sein? Die Autorin Joanna Bednarczyk hat die mythenbehaftete Figur mit dem Stück „Iphigenia“ in die Gegenwart geholt.
US-ENTERTAINMENT-AWARD-FILM-OSCARS
Oscar-Gala

Champagner statt Blut in Hollywood

Heuer liegt ein neuer Teppich auf dem Weg zur Verleihung der Academy Awards.
Lachnummer: Julian Tzschentke, Laura Laufenberg und Julia Kreusch in „Die Troerinnen“ am Landestheater Niederösterreich.
Theaterpremiere

Die Troerinnen werden in Sankt Pölten zu Barbie-Puppen

Sláva Daubnerová versuchte im Landestheater Niederösterreich, Sartres Bearbeitung der Tragödie des Euripides aufzupeppen. Es wurde eine Farce.
Regisseur Nigel Lowery setzt, passend zu Salvatore Sciarrinos „Il canto s’attrista, perché?“, eine Thrillernacht auf die Bühne.
Stadttheater Klagenfurt

Wenn der Gesang traurig wird in Klagenfurt

Salvatore Sciarrinos „Il canto s’attrista, perché?“, nach der Lockdown-Uraufführung 2021 nun endlich vor Publikum: Jubel für anderthalb packend düstere Opernstunden.
Krzysztof Warlikowski, 61, möchte sich mit Philippe Jordan „in der Mitte treffen“.
Interview

„Auch Hitler befragte Wahrsager“

Der polnische Regisseur Krzysztof Warlikowski inszeniert Verdis „Macbeth“ in Salzburg mit düster-politischer Tönung. Ein Gespräch über Schicksal, Wahn und Realismus.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.