Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Alexander Lukaschenko

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Alexander Lukaschenko im »Presse«-Überblick
Livebericht zum Ukraine-Krieg

"Ihr seid keine Sklaven und Kanonenfutter"

Erstmals seit Wochen wurde auch wieder die ukrainische Hauptstadt angegriffen. In der Nähe eines Wohnhauses und Kindergartens gingen Raketen nieder. Selenskij appelliert an die belarussische Bevölkerung sich nicht in diesen Krieg hineinziehen zu lassen.
Am Sonntag nahmen russische Bomber ein Wohnviertel in der ukrainischen Hauptstadt Kiew ins Visier.
Krieg in der Ukraine

Premium Bittere Niederlage im Osten

Russische Truppen besetzen trotz westlicher Waffenlieferungen immer mehr Gelände im Donbass und nehmen Kiew erneut unter Beschuss.
Archivbild: Soldaten an der Grenze
EU-Außengrenze

Polen zäunt sich ein: 125 Kilometer lange Befestigung zu Belarus fertig

Die Zahl der versuchten illegalen Grenzüberquerungen war zuletzt erneut gestiegen.
Außenminister Alexander Schallenberg bei einem Treffen mit der belarussischen Oppositionspolitikerin Swetlana Tichanowskaja
Ukraine-Krieg

Getreideblockade: Tichanowskaja warnt EU vor Erpressung

Es gebe kein freies Belarus ohne eine freie Ukraine, sagt die belarussische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja bei einem Besuch in Wien.
Die Verbündeten: Lukaschenko und Putin
Sotschi

Putin bespricht mit Lukaschenko weitere Zusammenarbeit

Seit der Präsidentenwahl 2020, bei der sich Lukaschenko ohne Anerkennung des Westens zum Sieger erklärte, gerät Minsk zunehmend in Abhängigkeit von Moskau.
Umweltaktivisten, die Masken tragen, imitieren EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron
Brüssel-Briefing

Premium Mitterrands Geist spukt wieder in Europa umher

Frankreichs Präsident Macron will eine „Europäische Politische Gemeinschaft“ gründen, sein ihm loyaler EU-Ratspräsident Michel schlägt eine „Europäische Geopolitische Gemeinschaft“ vor. Sie soll all jene Staaten, die realistisch nicht der EU beitreten können, dennoch nahe an die Union binden. Das war jedoch schon vor drei Jahrzehnten ein Schuss in den Ofen.