Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Andreas Mölzer

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Andreas Mölzer im »Presse«-Überblick
Vor FPÖ-Parteitag

Premium Landbauer: „Der Erfolg in den Umfragen gibt Kickl recht“

Niederösterreichs FPÖ-Chef wünscht sich vor dem Parteitag Türkis-Blau zurück und noch viele Jahre mit Herbert Kickl als Obmann.
„Ich empfinde es als keine Schande, mit Norbert Hofer verglichen zu werden. Es schmeichelt mir“, sagt Walter Rosenkranz.
Interview

Premium Walter Rosenkranz: „Der Präsident sitzt am längeren Ast “

Der FPÖ-Kandidat würde als Bundespräsident auch einzelne Minister entlassen wollen. Putin hätte er gewähren lassen. Denn das sei Neutralität. „Mit Verlaub: Ich trete für Österreich zuerst an.“
Subtext

Premium Dugin, Metternich und die Freiheitliche Partei

Das zuletzt enge Verhältnis der FPÖ zu Russland ist von historischen Widersprüchen begleitet. Was heute verbindet, ist eine ähnliche Weltsicht.
Quergeschrieben

Premium Rosenkranz weiß, was Österreich wünscht: Unruhe und Unsicherheit

Wie der FPÖ-Kandidat für das Präsidentenamt die Vorhersagen seines Vorgängers, Norbert Hofer, verwirklicht: Wundern, was alles möglich ist. Politik als Satire.
PK FPOe 'VEROeFFENTLICHUNG HISTORIKERBERICHT: MOeLZER
Interview

Premium Mölzer kritisiert Kickls "Politik der verbrannten Erde“

Das freiheitliche Urgestein Andreas Mölzer findet im „Presse"-Interview die blauen Querelen „im hohen Maße bedenklich“, die Lage für Herbert Kickl sei „schwierig“. Und: Warum die aktuelle FPÖ-Positionierung letztlich „zu einer Linksregierung“ führen werde.