Andreas Schicker

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Andreas Schicker im »Presse«-Überblick
Sebastian Gishamer vor dem TV-Schirm
Diskussion

VAR-Kritik: Es fehlen genaue Vorgaben und Feedback

Referee Sebastian Gishamer erkennt Optimierungspotenzial beim Einsatz der Video-Technologie in Österreichs Fußball.
Im Cup konnte Sturm Graz bereits feiern, was gelingt Sturm in der Bundesliga?
Bundesliga

Farbenfrohe Vision der „Schwoazen“

Sturm Graz überraschte im ÖFB-Cup und will diesen Schwung beim Frühjahrsauftakt gegen Rapid ausspielen. Christian Ilzer motiviert, Andreas Schicker lenkt – aber nur der Erfolg zählt.
Der Steirer Andreas Schicker hat bei Sturm Graz als Geschäftsführer Sport seit drei Jahren das große Ganze im Blick.
Interview

Sturms Geschäftsführer Sport: "Uns entgehen Millionen!"

Sturms Geschäftsführer Sport Andreas Schicker spricht über die Schmerzgrenze bei Transfers und kritisiert die Grazer Stadtpolitik scharf. Er warnt vor einem Stadion-Super-GAU.
SOCCER - BL, press conference
Bundesliga

Sturm Graz verzichtet auf Kampfansagen an Serienmeister Salzburg

„Macht null Sinn": Sturm-Sportdirektor Andreas Schicker sieht Schwarz-Weiß auf gutem Weg, lehnt aber Vergleiche und Aufforderungen zur Jagd auf Salzburg ab.
Wird Sturm bei einem Verkauf viel Geld in die Kassen spülen: Emanuel Emegha (l.).
Fußball

Sturms Stürmer-Juwel steht vor dem Absprung

Sturm Graz hat das letzte Testspiel vor dem Pflichtspielauftakt ohne Emanuel Emegha absolviert. Der umworbene Stürmer fehlte beim 2:0 gegen Galatasaray offiziell erkrankt. Tatsächlich aber steht er kurz vor dem Absprung.
Andreas Schicker und der Grazer Weg: In der Vorsaison führte er Sturm zu Platz zwei, hinter Salzburg und acht Punkte vor der drittplatzierten Austria.
Interview

Andreas Schicker: "Man muss Salzburg danken"

Sturms Sport-Geschäftsführer Andreas Schicker über Fehlentwicklungen auf dem Transfermarkt, Højlunds Wechsel, Salzburgs Dominanz und die neue Strahlkraft der Grazer.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.