Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

ANO

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema ANO im »Presse«-Überblick
CZECH-EU-POLITICS-DIPLOMACY-UKRAINE-RUSSIA-CONFLICT
Tschechien

Prager Regierungskoalition wackelt wegen Korruptionsaffäre

Der tschechische Innenminister und Vize-Premier, Vít Rakušan, gerät zunehmend unter Druck. Die Affäre rund um Schmiergeldzahlung kommt kurz vor Beginn der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft ungelegen für die Regierung in Prag.
Der tschechische Präsident Milos Zeman ist aus dem Krankenhaus entlassen worden.
Erkrankung

Tschechiens Präsident Zeman aus Krankenhaus entlassen

Der 77-Jährige, der dreifach gegen das Coronavirus geimpft ist, wurde wegen eines positiven Coronatests mit Antikörpern behandelt.
Das Militärspital in Prag hat Zeman erst heute verlassen.
Test positiv

Tschechischer Präsident Zeman wieder im Spital

Der erst heute aus dem Krankenhaus entlassene tschechische Staatspräsident Milos Zeman, ist noch am selben Tag wieder zurück ins Spital gebracht worden. Der Grund ist ein positiver Covid-Test.
Schon am Mittwoch unterzeichneten die Koalitionsparteien unter der Führung von Petr Fiala den Koalitionsvertrag.
Regierung

Tschechiens fertig ausverhandelte Koalition erhält Auftrag von Präsident Zeman

Petr Fiala soll neuer Regierungschef werden, darauf hatte er sich mit seinen Koalitionspartnern schon geeinigt. Jetzt liegt - wegen gesundheitlicher Probleme von Präsident Zeman etwas verspätet - auch der formelle Regierungsbildungsauftrag vor.
Der 77-jährige tschechische Präsident Milos Zeman
77-Jähriger

Tschechischer Präsident Zeman nach Wahl auf der Intensivstation

Der tschechische Präsident Milos Zeman ist kurz nach der Parlamentswahl in Tschechien ins Krankenhaus eingeliefert worden. Grund seien Komplikationen, die mit Zemans chronischen Erkrankungen zusammenhingen.
FILE PHOTO: Employees of the Prague Castle light candles to commemorate COVID-19 victims in Prague
Tschechien

Premium Präsident Miloš Zeman vor Amtsenthebung

Ärzte haben das schwer kranke Staatsoberhaupt (77) für amtsunfähig erklärt. Dem Chef der Präsidialkanzlei wird vorgeworfen, die ernste Situation verschleiert zu haben. Wie geht es nun weiter in Tschechien?