Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

ARD

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema ARD im »Presse«-Überblick
Frank Plasberg im Studio bei der letzten Sendung.
ARD

Plasbergs letztes „Hart aber fair“: Zum Abschied ein Rat des Professors

Standing Ovations bekam Moderator Frank Plasberg in seiner letzten Ausgabe der ARD-Talkshow. Er hatte sie zwei Dekaden lang moderiert, nun zieht er sich aus dem Fernsehen zurück.
Wie viele Leute sehen sich die Übertragungen an?
Fußball

Die WM im ORF: Von wegen Boykott

In Österreich sahen mehr Menschen als vor vier Jahren den Auftakt der WM im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. In Deutschland dagegen deutlich weniger.
Die DFB-Auswahl sendete sehr offensichtlich ein Zeichen an den Fußball-Weltverband.
Fifa-WM in Katar

Hand vor den Mund: DFB-Auswahl mit Zeichen gegen Fifa

Deutschlands Spieler hielten sich vor der Partie gegen Japan demonstrativ die Hände vor den Mund. Wie wohl der im Stadion anwesende Fifa-Chef Gianni Infanino reagiert hat?
Polens Präsident Andrzej Duda besuchte das Dorf Przewodow nahe der ukrainischen Grenze nach dem Raketeneinschlag vergangene Woche.
Raketeneinschlag

Kremlnahe Fake-Anrufer legten polnischen Präsidenten Duda rein

Duda glaubte offenbar, mit seinem französischen Amtskollegen Macron zu telefonieren. "Emmanuel, ich brauche keinen Krieg mit Russland. Ich bin extra-vorsichtig“, sagte er in den Stunden nach dem Raketeneinschlag auf polnischem Staatsgebiet.
David Beckham hat nur Lob für Katar und ist deshalb ein gern gesehener Gast.
Hintergrund

Premium David Beckham: Die berühmteste Marionette des Emirs

Ausgerechnet David Beckham, einst gefeierter Fußballstar und Schwulen-Ikone, wirbt für Katar. Seine moralischen Werte hat der 47-Jährige dafür in die Wüste geschickt.
Kinder spielen ein Freundschaftsspiel im Vorfeld des UNICEF-Weltkindertages und der FIFA-Weltmeisterschaft in Santiago, Chile.
Fußball-Buch

Premium Wer kickt heute noch aus Spaß?

Vom Spiel mit dem Ball in englischen Schulen über die Arbeiterligen bis zum Milliardengeschäft der Gegenwart: Die Soziologen Klaus-Dieter Stork und Jonas Wollenhaupt nehmen die Geschichte des Fußballs auseinander.