Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

ARD

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema ARD im »Presse«-Überblick
Bis Anfang Juli sind noch mehrere Termine der Schöffenverhandlung fixiert.
"Hygienemängel"

Weitere Zeugen im Prozess gegen NÖ Landesrat Waldhäusl geladen

Als erste Zeugin im Prozess um Amtsmissbrauch war am Mittwoch die Leiterin der Kinder- und Jugendanwaltschaft geladen. Sie zeigte sich wegen des Stacheldrahts in der Asylunterkunft Drasenhofen "entsetzt“.
„Aus der katastrophalen Geschichte unseres Landes zwischen 1933 und 1945 haben wir eine zentrale Lehre gezogen“, so Olaf Scholz in einer Fernsehansprache zum 77. Jahrestag des Weltkriegsendes in Europa.
Fernsehansprache

"Vermächtnis des 8. Mai": Scholz verteidigt Ukraine-Unterstützung

Der deutsche Kanzler hat am Sonntagabend die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen die russische Invasion betont. Die Angegriffenen nicht zu verteidigen, würde bedeuten, vor blanker Gewalt zu kapitulieren, so Olaf Scholz.
Quereinsteiger Bernhard Ratka will Mainstream für ein breites Publikum produzieren.
„Dinner für Acht“

Premium Popcorn-Kino aus Österreich

Werbefilmer Bernhard Ratka hat sich den Traum vom Spielfilm erfüllt und will künftig mehr landesuntypisches Unterhaltungskino bieten.
Michael Degen im Jahr 2013 in Essen.
Todesfall

Schauspieler Michael Degen gestorben

Der erfolgreiche Bühnen- und TV-Darsteller verstarb im Alter von 90 Jahren in Hamburg.
Demonstranten in Hamburg fordern die Einstellung von Gasimporten aus Russland
Druck steigt

"Falscher Weg": Kein sofortiges Energie-Embargo gegen Russland

Die baltischen Staaten haben am Wochenende den Import von Erdgas aus Russland eingestellt. Andere EU-Staaten ringen noch damit. Die jüngsten Geschehnisse in Butscha haben die Diskussion neu angefacht.
Nach dem Abzug der russischen Truppen blieben Zerstörung und Tod. Ukrainische Soldaten dokumentieren, was in Butscha geschehen ist.
Ukraine

Entsetzen über russisches Massaker in Butscha

Die Entdeckung getöteter Zivilisten bei Kiew löst international Entsetzen aus. Massive Vorwürfe richten sich gegen Moskau, hier Kriegsverbrechen verübt zu haben. Russland greift indes Odessa an.