Armin Wolf

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Armin Wolf im »Presse«-Überblick
Armin Wolf, hier im ZiB-2-Studio, wird die erste Ausgabe von „Die Runde“ präsentieren. Danach sollen Moderator und Gäste durchwechseln.
Neuer ORF-Talk

Armin Wolf, Michael Fleischhacker und Corinna Milborn an einem Tisch: ORF startet Talk-Sendung „Die Runde“

Ein neues Gesprächsformat erweitert das Sendungsangebot am Sonntagvormittag. Die Moderation zum Auftakt macht Armin Wolf.
Das ORF-Zentrum am Küniglberg, ein Feindbild für „Exxpress“. 
Medien

Mordaufruf im „Exxpress“-Forum: Armin Wolf gegen „Dreckschleuder“

Die Nachrichtenseite „Exxpress“ kannte man schon bisher wegen hetzerischer Inhalte. Am Wochenende war lange ein Mordaufruf in einem Kommentar unter einem ORF-Bericht zu sehen. Die Diskussion um staatliche Förderung dürfte lauter werden.
Armin Wolf (li.) im Gespräch mit Armeesprecher Arye Sharuz Shalicar.
TV-Notiz

„Absoluter Quark“: Israels Armeesprecher streitet in „ZiB2“ über Zahl ziviler Opfer

Der Sprecher der israelischen Armee, Arye Sharuz Shalicar, war zu Gast in der „ZiB2“. Seine Mission war klar: Die Opferzahlen im Gazastreifen in eine scheinbar akzeptable Perspektive zu setzen. Etwa mit dem Wort „Beieffekt“.
Wessen Interpretation ist gültig? Das fragten sich ÖVP-Generalsekretär Christian Stocker und Moderator Armin Wolf am Dienstagabend
TV-Notiz

ÖVP-Generalsekretär bei Armin Wolf: Wie bei Germanisten

In der „ZiB 2“ zeigte ÖVP-Generalsekretär Christian Stocker, wie sich die Partei gegen die Vorwürfe, die mit dem Pilnacek-Tonband aufgetaucht sind, verteidigen wird. Der Schlagabtausch mit dem Moderator war durchaus sehenswert.
Lena Schilling ist Österreichs bekannteste Klimaaktivistin. Sie charakterisierte sich einmal als „Zuckergoscherlrevolutionärin“.
TV-Notiz

„ZiB 2“: Lena Schilling und die Antworten einer echten Politikerin

Die rhetorisch starke Aktivistin Lena Schilling sprach über Klimaziele, das Christkind, Dubai und politische Angebote an sie.
Hans Peter Haselsteiner fragt sich, „was ich verabsäumt habe und warum ich nicht kritischere Fragen gestellt habe“
TV-Notiz

Haselsteiner in der „ZiB 2“: Benko „sollte sich nicht drücken“

Der selbstbewusste Unternehmer Hans Peter Haselsteiner zeigte sich ungewohnt zerknirscht im Gespräch mit Armin Wolf und fragte sich: „Wie konnte mir das passieren?“. Zu seinem genauen Verlust bei der Signa-Pleite wollte er aber „keinen Striptease“ hinlegen.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.