Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Aung San Suu Kyi

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Aung San Suu Kyi im »Presse«-Überblick
Burma

Premium Warum die Junta wieder Menschen hängt

Erstmals seit 1988 wurden Todesurteile vollstreckt, vier Aktivisten mussten am Galgen sterben. Mit den Hinrichtungen wollen die Generäle noch mehr Angst verbreiten – und doch handelt es sich um ein „Zeichen der Verzweiflung“.
Polizeistreife auf einer Straße in Yangon. Seit dem Putsch im Februar 2021 Seither versinkt das Land in Chaos und Gewalt.
Vier Hinrichtungen

Junta in Burma vollstreckt erste Todesurteile seit Jahrzehnten

Vier Gefangene seien wegen ihrer Verantwortung für "brutale und unmenschliche Terrorakte" hingerichtet worden. Unter ihnen ein ehemaliger Abgeordneter und ein weiterer bekannter Demokratie-Aktivist.
Kampf für Demokratie: In Bangkok fordern Exil-Burmesen das Ende der Militärdiktatur in ihrer Heimat und die Enthaftung von Nobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi.
Burma

Premium Wo Hip-Hopper gehängt werden

Burmas Junta will vier Dissidenten hinrichten, darunter den populären Musiker und Politiker Zayar Thaw. Seine Frau erzählt, wie er ein Leben lang für Freiheit kämpfte.
Ein Archivbild aus dem Jahr 2015, mittlerweile wird Aung San Suu Kyi vom Militärregime juristisch verfolgt.
Südostasien

Aung San Suu Kyi in Myanmar ins Gefängnis gebracht

Die Friedensnobelpreisträgerin stand seit Februar 2021 unter Hausarrest, nun sitzt sie in Einzelhaft in der Hauptstadt Naypyidaw.
Ein Bild vom 2. März 2021 von einer Demonstration für Aung San Suu Kyi in Yangon.
"Schauprozess"

Suu Kyi in Myanmar wegen Korruption zu fünf Jahren Haft verurteilt

Ein von der Militärjunta kontrolliertes Gericht hat die entmachtete Ex-Regierungschefin Aung San Suu Kyi verurteilt. Menschenrechtler sprechen von einem Schauprozess. Die Tage von Suu Kyi als freie Frau seien gezählt.