Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Beuys

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Beuys im »Presse«-Überblick
Ausstellung

Premium Unteres Belvedere: Die Bäume können nichts dafür

Die zumindest exzentrisch zusammengestellte Ausstellung „Grow. Der Baum in der Kunst“ lässt einen irritiert zurück. In diesem Wald hat man sich verlaufen.
Ausstellung

Premium Basquiat in der Albertina: So unheimlich alterslos

Ohne Hysterie wird hier einer der Großen der Kunstgeschichte als ganz zeitgemäß präsentiert. Ein seltener, teurer Gast in Wien. Als manischer Zeichner und mit seinem Interesse an Anatomie kommt er hier Schiele nah wie nie.
Kunst

Premium Wenn junge Aktivisten an Alten Meistern kleben

Sommertrend: Italienische Klimaaktivisten fixieren sich medientauglich an Ikonen der Kunst. Die vielen klimaaktiven Künstler können da nur neidig herüberschauen.
Die Collage „Das allzu Kreatürliche“ von Franz West ist auf dem Stand von Wienerroither & Kohlbacher (W&K) für 150.000 Euro zu haben.
Rundgang

Premium Tefaf ist zurück und setzt auf Cross-Selling

Kleiner und jünger präsentiert sich die Maastrichter Kunst- und Antiquitätenmesse nach der Coronapause. Den VIP-Gästen gefällt es, die Verkäufe waren gut.
Anselm Kiefer in Paris

Premium Der deutsche Staatskünstler Frankreichs

Anselm Kiefers Kunst garantiert Bedeutung: Mit der Celan'schen Ikonografie bedient und thematisiert er unser schwieriges Verhältnis zu Pathos.
Bittere Ironie: NS-Künstler Richard Scheibe gestaltete ein Ehrenmal für die Attentäter von 1944.
Ausstellung in Berlin

Premium Wie die Nazi-Künstler nach 1945 reüssierten