Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Bruno Kreisky

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Bruno Kreisky im »Presse«-Überblick
Quergeschrieben

Premium Empathie ist keine politische Kategorie – oder doch?

Ein großes Missverständnis zwischen Politik und Bürgern ist schuld an der miesen Stimmung. Nicht einmal das ersehnte Ende der kalten Progression kann sie ändern.
SPÖ-Migrationslinie

Premium „Unverständlich, warum wir immer weich werden“

Roland Fürst, die rechte Hand von Hans Peter Doskozil, wirbt für eine härtere SPÖ-Migrationspolitik und seinen Chef als Kanzler. Er rechnet ab mit Roten, „die im System gut leben“ – und auch mit Medienmanager Gerhard Zeiler.
Buch

Premium Ein Reporter in Washington und in Wien

Eugen Freund, SPÖ-Abgeordneter und ORF-Journalist, erinnert sich.
Quergeschrieben

Premium Warum Doskozil nicht den Kurz macht und sich wie Rendi-Wagner verhält

Eine Kampfabstimmung könnte die Situation klären. Die letzte in der SPÖ zwischen Bruno Kreisky und Innenminister Hans Czettel 1967 war nicht zum Schaden der SPÖ.
Schweden; Stoltenberg
Brüssel-Briefing

Premium Was Schweden Österreich voraus hat

Während der österreichische politische Betrieb Denkverbote ausspricht, sind sich in Schweden die Linke und die Rechte darin einig, dass Gegenwart und Zukunft Europas davon abhängen, die Autokratien Russland und China zu zügeln - und dass dies am besten in der Nato gelingt.
Kärntner "Chianti-Koalition": Jörg Haider (FPÖ) und Peter Ambrozy (SPÖ) im Jahr 2004
Regierungsoption

Premium Kreisky, Peter und auch später: Wenn Rot und Blau sich finden

Blau-Rot dient der niederösterreichischen ÖVP im Wahlkampf als Schreckgespenst – neu wäre so eine Koalition nicht.