Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Daily Telegraph

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Daily Telegraph im »Presse«-Überblick
Cristiano Ronaldo
Transfer

Ronaldo darf Manchester United im Winter verlassen

Cheftrainer Erik ten Hag hat seine Meinung geändert und erteilt Cristiano Ronaldo die Freigabe. Bei einem passenden Angebot.
Der Mediator

Premium Wenn ein »Lehrling« mit 73 König wird

Britische Qualitätszeitungen geben Charles III. recht unterschiedliche Ratschläge, wie er sein Amt zu gestalten habe. Konservative Blätter loben die Tradition, liberale fordern Reformen. Einig ist man nur darin, dass sich Manches verändern müsse.
„Colors of Freedom“ trug Oleksandr Usyk bei der Pressekonferenz.
WM-Kampf

Premium Boxen als "Kinderspiel": Ukraines Botschafter im Ring

Weltmeister Oleksandr Usyk zog in den Krieg. Nun möchte er den Siegeswillen seiner Heimat gegen Anthony Joshua sportlich vorleben.
Großbritannien

Premium Wer ist der größte Thatcher-Fan bei den Tories?

Rishi Sunak und Liz Truss „matchen“ sich über den Sommer um den Vorsitz der Konservativen. Im ersten TV-Duell ging es hart zur Sache. Und Boris Johnson? Er wittert eine Mini-Chance.
Rishi Sunak und Außenministerin Liz Truss? Die 200.000 Mitglieder der Partei entscheiden nun per Briefwahl über ihren zukünftigen Vorsitzenden. Das Ergebnis wird am 5. September bekannt gegeben.
TV-Duell

Schlagabtausch zwischen Sunak und Truss um Johnson-Nachfolge

In einem TV-Duell haben Ex-Finanzminister Rishi Sunak und Außenministerin Liz Truss über Themen wie Steuerpolitik und Lebenshaltungskosten gestritten. Die Entscheidung über die Nachfolge Johnsons soll am 5. September feststehen.
Boris Johnson ist bald nicht mehr Premier.
Großbritannien

Johnsons Abschied vom Parlament: "Hasta la vista, Baby"

Der britische Premier verabschiedete sich lautstark im Parlament. Seinem noch nicht feststehenden Nachfolger rät er, sich „eng an die Amerikaner“ zu halten. In der Nachfolgefrage beginnt die letzte Abstimmungsrunde.