Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Daniil Trifonov

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Daniil Trifonov im »Presse«-Überblick
Musikverein

Premium Zuweilen lässt Trifonov unseren Atem stocken

Große Begeisterung im Wiener Musikverein für einen entfesselten Pianisten.
Daniil Trifonov, geboren 1991 in Nischni Nowgorod, befasst sich intensiv mit Bachs "Kunst der Fuge".
Konzertkritik

Premium Bachs "Kunst der Fuge", konturenscharf

Im Konzerthaus wurde Daniil Trifonov zurecht für seine Bach-Interpretation bejubelt.
Salzburger Festspiele

Premium Wie man eine Bach-Fuge subtil zu Ende spielt

Daniil Trifonov beim letzten Teil der Bach gewidmeten Reihe „Himmelwärts“.
Der heute 30-jährige Pianist Daniil Trifonov hat sich vor allem mit romantischer Virtuosenliteratur einen glänzenden Namen gemacht.
Salzburger Festspiele

Premium Wie man eine Bach-Fuge subtil zu Ende spielt

Daniil Trifonov trat beim letzten Teil der Bach gewidmeten Reihe „Himmelwärts“ im Großen Festspielhaus auf.
Slawi Trifonow könnte den bisher regierenden Premier Borissow besiegen, doch er könnte maximal eine Minderheitsregierung bilden.
Parlamentswahl

Entertainer Trifonow vor Wahlsieg, Ende der Ära Borissow

Die populistische ITN von Trifonow stellte bereits ihr Kabinett vor. Der Ex-Botschafter in Wien soll Außenminister werden. Eine stabile Regierungsmehrheit ist aber nicht in Sicht.
Krise

Premium Bulgarien droht die dritte Parlamentswahl

Protestparteien können sich auf keine Koalition einigen, der designierte Premier, der Entertainer Slawi Trifonow, brüskiert seine möglichen Partner: Erst hat er ein Schattenkabinett gebildet, nun spricht er sich gegen eine Kooperation aus.