Der Standard

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Der Standard im »Presse«-Überblick
Peter Pilz muss in wenigen Tagen vor Gericht erscheinen.
Strafantrag

Üble Nachrede und verbotene Veröffentlichung: Peter Pilz muss vor Gericht

Peter Pilz holt seine politische Vergangenheit ein. Wie Ö1 und die Tageszeitung „Der Standard“ berichten, muss sich der ehemalige Nationalratsabgeordnete am kommenden Freitag vor Gericht verantworten. Die Vorwürfe reichen zum Teil mehr als 20 Jahre zurück. Pilz soll zweierlei Delikte begangen haben.
Der Vamed-Konzern mit rund 20.000 Mitarbeitern ist heuer im Mai von Fresenius filetiert und auf unterschiedliche Unternehmen aufgeteilt worden.
Gesundheitseinrichtungen

„Amnestievereinbarung“: Vamed-Führung will Mitarbeiter zu Berichten über Missstände ermutigen

Im Zuge der Aufspaltung der Führungsetage verspricht der Gesundheitskonzern Mitarbeitern, die Informationen liefern, dass es keine rechtlichen Konsequenzen gibt, berichtet der „Standard“.
Die Zentrale der Hypo Vorarlberg in Bregenz.
Bank

Selbstanzeige: Hypo Vorarlberg zahlt 2,5 Millionen Euro Steuern nach

Die Vorarlberger Landesbank hat von 2006 bis 2019 zu wenig Abgaben bezahlt. „Es lag jedoch kein Vorsatz, sondern ein Fehler in der Berechnung vor“, heißt es in einer Stellungnahme der Bank.
Gastkommentar

Lena Schilling und ihre Verfehlungen sind ein Anfang

„Der Standard“ strebt offenbar eine Gesellschaft an, in der wir alle übereinander Bescheid wissen.
Gastkommentar

Religiöse Bildung in der Schule ist unverzichtbar

Aufgabe schulischer Bildung ist es, eine sachkundige Orientierung in der Vielfalt von Weltanschauungen, religiösen Ausrichtungen und kulturell bedingten Werthaltungen zu ermöglichen.
Quergeschrieben

Künftig leben wir halt davon, die Ketten der Lastenräder zu ölen

Je weniger Industriebetriebe produzieren, desto eher werden „Klimaziele“ ­erreicht. Das als Fortschritt zu sehen, ist freilich reichlich irre.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.