Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Donau-Universität Krems

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Donau-Universität Krems im »Presse«-Überblick
Ausbildung

Jungforscher in Österreich weiterhin oft prekär beschäftigt

Herausforderungen für Jungforscher an Österreichs Hochschulen sind vor allem befristete Anstellungsverhältnisse, Erwartungsdruck und fehlende langfristige Karriereperspektiven.
FFP-2 Maskenpflicht in den oeffentlichen Verkehrsmitteln // FFP-2 mandatory masks in public transport
Öffentliche Verkehrsmittel

Premium Epidemiologe: "Maskenpflicht hat aus Public-Health-Sicht keinen Effekt"

Als isolierte Maßnahme ist die FFP2-Maskenpflicht in Wiener U-Bahnen, Straßenbahnen und Bussen unter den derzeitigen Bedingungen weitgehend nutzlos, sagt Epidemiologe und Corona-Experte Gerald Gartlehner von der Donau-Universität Krems. Sie sei ein „Relikt aus früheren Tagen“.
Technologie

Das smarte Zuhause vor Angriffen schützen

Es ist bequem, vom Büro aus zu Hause die Jalousien herunterzufahren – doch daraus ergeben sich auch Sicherheitsrisken. Ein Forschungsprojekt in Niederösterreich will das Internet der Dinge widerstandsfähiger machen.
Kulturerbe

Historische Kulturgüter als Modelle für modernen Klimaschutz

Erstmals erhob eine EU-Expertengruppe, der auch Christian Hanus von der Donau-Uni Krems angehört, welchen Stellenwert das kulturelle Erbe für die Klimaschutzpolitik von heute haben kann. Unter den 83 Fallstudien finden sich auch österreichische Beispiele.
Markus Fallenböck
Porträt

Premium Führen ist seine wichtigste Tätigkeit

Eines habe er in seinen Managementpositionen gelernt: „Führung ist eine hauptamtliche Tätigkeit“, sagt der neue Vizerektor der Karl-Franzens-Universität Graz, Markus Fallenböck.
Bagger und Kräne sind auf dem Bau für besonders hohe CO2-Emissionen verantwortlich.
Lebenszyklus

CO2-Bilanz von Gebäuden

Die Bauwirtschaft ist für zehn Prozent aller Emissionen weltweit verantwortlich. Es gibt aber Einsparungspotenzial, wie erfolgreiche Beispiele zeigen.