EDF

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema EDF im »Presse«-Überblick
Kühltürme des Kernkraftwerksstandorts Saint-Laurent-des-Eaux in Muides, in der Nähe von Orleans auf einem Bild vom 19. November 2023.
Energie

Frankreich will in den 2030er-Jahren mindestens ein AKW pro Jahr bauen

Der Atomkonzern EDF rechnet mit einem beschleunigten Tempo beim Reaktorbau. Derzeit arbeitet das Unternehmen an acht Reaktoren - nicht nur in Frankreich.
In Frankreich sollen auf den Parkplätzen von mehr als 700 McDonalds-Restaurants bis 2025 über 2000 Schnellladesäulen für Elektroautos aufgestellt werden.
E-Mobilität

McDonalds richtet an 700 Restaurants in Frankreich E-Ladesäulen ein

Bis 2025 sollen über 2000 Schnellladesäulen für Elektroautos aufgestellt werden. Der US-Konzern arbeitet dabei mit dem staatlichen Energiekonzern EDF zusammen.
Großbaustelle Hinkley Point C im Südwesten Englands: Der erste Reaktor sollnun frühestens zwischen 2029 und 2031 ans Netz gehen.
Atomkraft

Hinkley Point C: Der Bau des britischen Vorzeige-AKW wird zum Desaster

Die Atomenergie-Pläne der Regierung von Rishi Sunak drohen zu scheitern. Der Bau des AKW Hinkley Point C dauert länger und kostet mehr als geplant. Ein Faktor ist auch der chinesische Miteigner CGN.
"Das ist ein Problem"

Leitungsriss in französischem Kernkraftwerk beunruhigt Atomaufsicht

Es bestehe keine Gefahr für Mensch und Umwelt, so die französische Behörde für Atomsicherheit. Das Ausmaß des Risses sei jedoch beunruhigend, sagt ein Experte.
Frankreichs Hauptstadt Paris. Das Land lockert die im Zuge der Energiekrise eingeführte Strompreisbremse.
Staatshilfen

Frankreich lockert erstmals die Strompreisbremse

Für Privathaushalte werden die Stromkosten laut Regierungsbeschluss im kommenden Monat um zehn Prozent angehoben.
Sollte sich herausstellen, dass es vorteilhaft sei, alle vier Reaktoren gleichzeitig in Auftrag zu geben, werde die Regierung so entscheiden, so der tschechische Umweltminister Hladík. (Bild: Temelín)
Energiequellen

Bis zu vier neue Atomreaktoren in Tschechien möglich

Eine Entscheidung über die Vergabe des Bauauftrages sei bis Ende Juni geplant. Umweltminister Hladík spricht im tschechischen Fernsehen von zwei neue Reaktoren in Dukovany und zwei in Temelín.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.