Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Eva Blimlinger

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Eva Blimlinger im »Presse«-Überblick
ORF-Gebühren

GIS: Der grüne Wunsch nach einer ORF-Haushaltsabgabe

Die grüne Mediensprecherin Eva Blimlinger meint, eine Haushaltsabgabe würde die Kosten für Einzelne senken. ÖVP-Medienministerin Raab sieht keinen Anlass dafür, die Finanzierung des ORF zu verändern.
Kriegsrelikte aus dem Zeiten Weltkrieg aufgenommen im Heeresgeschichtlichen Museum (HGM) in Wien
Presonalia

Heeresgeschichtliches Museum: Wann kommt die Neuausschreibung?

Der Leitung des Museums wird seit langem vorgeworfen, NS-Exponate ohne entsprechende Einordnung zu präsentieren. Überarbeitet wurde bis dato nichts.
Medien

Community-TV-Sender Okto steht vor dem Aus

Die Stadt Wien stellt die Förderung für Okto ein und will stattdessen Projekte im Bereich Social Media unterstützen. Damit dürfte Okto in seiner bestehenden Form Geschichte sein.
BILDUNGSMINISTERIUM: PRESSEKONFERENZ ZUR STUDIENFOeRDERUNG - BLIMLINGER / POLASCHEK / MARCHETTI
Novelle

Mehr Geld für (ältere) Studierende

Man wolle auf die aktuelle Teuerung reagieren, sagt Wissenschaftsminister Polaschek, der ab Herbst die Beträge erhöht. Das aber wurde schon im Regierungsprogramm versprochen.
Im Gegegensatz zu vielen Holocaust-Denkmälern, soll die neue Gedenkstätte keine Steinmauer werden.
Genozid

Welttag der Roma und Sinti: Mahnmal soll in Wien errichtet werden

Österreich hat kein einziges Mahnmal, das speziell dem Genozid an Roma und Sinti während des Nationalsozialismus gedenkt. Pünktlich zum heutigen Welttag liegt die Forderung im Hohen Haus vor.
Mitarbeiter von Russia Today.
Nationalrat

Russia Today in Österreich gestoppt, Medien-Digitalisierung gefördert

Die Ausstrahlung von Russia Today wird verboten, um Fake News über den Krieg zu unterbinden. Für die Digitalisierung von Medien in Österreich gibt's 54 Millionen Euro.