Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Farc

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Farc im »Presse«-Überblick
Symbolbild: Sechs Ex-Farc-Mitglieder die Verantwortung vor der Justiz.
Kolumbien

Ex-Farc-Kämpfer bekennen sich zu Massaker mit 120 Toten

Die frühere Guerilla-Organisation hat sich mehrmals für das Massaker von Bojayá im Jahr 2002 entschuldigt. Nun übernehmen sechs Ex-Mitglieder die Verantwortung vor der Justiz.
Ab 2017 begannen Farc-Guerilleros ihre Waffen abzugeben.
Kolumbien

Premium Milde Abrechnung mit den Verbrechen linker Guerilleros

Vor einem Sondergericht, einer Art Versöhnungs- und Wahrheitskommission, müssen sich Führer der Rebellenorganisation Farc für Geiselnahmen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit verantworten. Den Angeklagten droht keine Haft, wenn sie ihre Untaten einräumen.
Attentat

Acht Polizisten bei Sprengstoffattacke in Kolumbien getötet

Auch unter dem ersten Präsidenten aus dem linken Spektrum reißt die Kette der Gewalt nicht ab. Die Terrorakte würden den von ihm versprochenen Frieden sabotieren, so der neue Präsident Petro.
Kolumbiens neuer Präsident Gustavo Petro
Kolumbien

ELN-Rebellen bieten Friedensgespräche an

Nachdem der Linkspolitiker Gustavo Petro die Präsidentschaftswahl in Kolumbien gewonnen hat, zeigt sich die Rebellengruppe bereit für Gespräche.
Kampf gegen Hintermänner

Kolumbien setzt Vernichtung von Koka-Plantagen aus

Für viele Bauern ist der Anbau von Koka-Pflanzen deutlich lukrativer als die legale Landwirtschaft. Der Kampf gegen die Hintermänner werde aber fortgesetzt.
Außenpolitik

Linke geht gestärkt aus Parlamentswahl in Kolumbien hervor

Petros linkes Parteienbündnis verdreifacht zweieinhalb Monate vor der Präsidentenwahl die Anzahl der Sitze im Parlament.