FC Sevilla

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema FC Sevilla im »Presse«-Überblick
Erling Haaland (r.) und Manchester-City-Trainer Pep Guardiola jubeln über den Sieg im Uefa Supercup.
Uefa Supercup

Sevillas Elferpech beschert Manchester City ersten Titel

Manchester City hat sich zum ersten Mal den Supercup im europäischen Club-Fußball geholt. Der aktuelle Champions-League-Sieger setzte sich am Mittwochabend in Athen im Duell mit Europa-League-Gewinner FC Sevilla denkbar knapp mit 5:4 im Elfmeterschießen durch.
Europa League - Final - Sevilla v AS Roma
Ansichtssache

Nebenwirkung bei Seriensiegern: Wenn Gewinner für Langeweile sorgen

Sevilla, Bayern München, Michael Schumacher, Lance Armstrong, Lindsey Vonn, Marcel Hirscher etc: Seriensieger sind einzigartig, wecken jedoch ab einem gewissen Punkt trotzdem Skepsis und verbreiten Fadesse. Warum wir die Besten anfeuern – und dennoch stets neue Sieger brauchen.
Fußball

Sevilla wirft ManUnited aus der Europa League

Der Traum vom Europa-League-Titel für Manchester United ist geplatzt. Die „Red Devils" mit dem wieder genesenen Marcel Sabitzer mussten sich klar gegen den FC Sevilla geschlagen geben. Bayer Leverkusen zieht ins Halbfinale ein.
Eine bisher schwache Saison kostet José Mourinho den Job.
Italien

AS Roma wirft Star-Trainer Mourinho raus

Der italienische Fußball-Spitzenklub AS Roma hat sich von Trainer José Mourinho getrennt.
Europa League - Semi Final - First Leg - AS Roma v Bayer Leverkusen
Europa League

"The Only One": José Mourinho soll AS Roma nächsten Titel bescheren

Sechs Titel konnte im Europacup noch kein Trainer gwinne, gelingt es am Mittwoch dem Portugiesen José Mourinho? gegner von AS Roma ist FC Sevilla - der noch kein Europa-League-Finale verloren hat.
Fußball-Ikone Toni Polster beschreitet nun den Zivilrechtsweg. Der 60-Jährige kämpft um drei Tore, die er geschossen hat, die aber nicht in seiner offiziellen Torsammlung aufscheinen.
Zivilprozess

Toni Polster klagt, weil er drei Tore vermisst

Als Angreifer hat sich Toni Polster international in den 1980-er-Jahren einen Namen gemacht. In der österreichischen Nationalmannschaft hat er (inoffiziell) 47 Tore geschossen. Offiziell werden aber „nur“ 44 gezählt. Daher tritt der 60-Jährige nun auch im Gerichtssaal zum Sturmlauf an. Beklagt ist der Österreichische Fußballbund.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.