FIA

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema FIA im »Presse«-Überblick
RECORD DATE NOT STATED Formula 1 2023: Saudi Arabian GP JEDDAH STREET CIRCUIT, SAUDI ARABIA - MARCH 19: Fernando Alonso,
Formel 1

Fernando Alonso geißelte Strafen-Wirrwarr: "Die Fans tun mir leid"

Nicht nur der Spanier vermisste „gesunden Menschenverstand" bei der FIA, nachdem ihm der dritte platz im HP von Saudiarabien zuerst aberkannt und dann doch wieder zugesprochen worden ist.
Lewis Hamilton mit Protest-Shirt
Meinung

Formel 1: Hamilton lässt sich von FIA keinen Maulkorb verpassen

Lewis Hamilton will trotz des Verbots politischer Äußerungen auch weiterhin seine Meinung kundtun.
Red-Bull-Auto
Urteil

Formel 1: Millionenstrafe für Red Bull wegen Budgetüberziehung

Die FIA sprach am Freitag ihr Urteil, der Rennstall akzeptierte es.
55 SAINZ Carlos (spa), Scuderia Ferrari SF-23, action 27 HULKENBERG Nico (ger), Haas F1 Team VF-23 Ferrari, action 10 GA
Formel 1

Warum die Formel 1 jetzt mit Sprint-Events Gas gibt

Haas-Teamchef Günther Steiner ist kein Kind von Traurigkeit und auch nicht jede Regeländerung trifft auf Anklang. Das neue Ansinnen der FIA und von „Liberty Media", Sprintrennen zu forcieren und ein zweites Qualifying auszutragen, gefällt ihm. Der alte Modus mit einem Training am Samstagvormittag sei „sinnlos“ gewesen.
Lewis Hamilton hat nicht vor, sich vom Auto-Weltverband den Mund verbieten zu lassen.
Symbolik

Der Machtkampf, der in der Formel 1 tobt

Typen und Meinungen werden im Sport oft vermisst. Lewis Hamilton würde all das mitbringen. Doch der „Maulkorb“ der FIA zeigt auf, dass deren Prioritäten woanders liegen.
Red-Bull-Auto
Ausgaben

Gespanntes Warten auf FIA-Gutachten zu Red Bulls Kostendeckelung

Hat der Red-Bull-Rennstall in der Vorsaison mehr als die erlaubten knapp 150 Millionen Dollar ausgegeben? Es gilt undurchsichtige Firmenkonstrukte zu durchleuchten.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.