Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Formel 1

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Formel 1 im »Presse«-Überblick
Dem Sohn des Rekordweltmeisters läuft die Zeit davon: Mick Schumachers Bilanz ist mager, und die Formel-1-Cockpits sind praktisch alle schon verteilt.
Analyse

Premium Schumachers wichtigstes Rennen

Mick Schumacher, 23, fährt um seine Formel-1-Zukunft, auch namhafte Fürsprecher verhalfen dem Haas-Piloten bisher zu keinem neuen Vertrag. Welche Optionen bleiben noch?
Start Formel1 Singapur
Formel 1

Vollgas im Flutlicht von Singapur

Hitze, Luftfeuchtigkeit, Nach-Event: der Singapur-GP ist eine Belastung für alle Piloten, doch extrem populär. Max Verstappen wird Sonntag am Marina bay Circuit seinen zweiten WM-Titel absichern.
Zuweilen mehr wert als das Auto: „F1 NAL“, hier auf dem letztgebauten Exemplar der Lotus Elise, ist 300.000 Pfund wert.
Vereinigtes Königreich

Premium Wie man Geld in Autokennzeichen anlegt

Wunschkennzeichen gibt's auch bei uns. Aber im Vereinigten Königreich werden spezielle Autokennzeichen gehandelt wie Immobilien – auch, was ihren Wert angeht.
Lucas Auer
Heimrennen

Österreichs Asse im Titel-Thriller der DTM

Lucas Auer führt die aussichtsreiche Riege auf einen Heimsieg in Spielberg an. Hochspannend gestaltet sich der Titelkampf vor der vorletzten Station.
DTM in Spielberg

Gerhard Berger: "DTM hat sich super entwickelt"

Die DTM biegt an diesem Wochenende auf dem Red Bull Ring in Spielberg auf die Zielgerade. Renn-Chef Gerhard Berger impnieren Entwicklung und Vision seiner Serie, die sein Neffe Lucas Auer gewinnen könnte. Aber: „Wirtschaftlich ist die DTM nach wie vor kein Selbstläufer!"
++ HANDOUT ++ SERVUSTV WILL BEI SPORTRECHTEN WEITER MIT DEM ORF KOOPERIEREN
Medien

Servus-TV-Chef Wegscheider: "Die linke Twitter-Blase in Wien"

Weil Servus TV im Verdacht steht, gegen das Objektivitätsgebot verstoßen zu haben, läuft ein Verfahren bei der Medienbehörde. Für den Senderchef ist die Debatte aus "einer eigenen künstlichen Welt".